13.11.2019

Lehrgang

Weiterbildung zum Lohnbuchhalter

Für Beschäftigte, die ihre Fachkenntnisse in der Gehalts- und Lohnbuchhaltung erweitern wollen, bietet die IHK Limburg den Lehrgang „Lohnbuchhalter/Lohnbuchhalterin IHK“ ab Donnerstag, 16. Januar 2020 an.

Mit IHK-Abschlusszertifikat
Der Lehrgang mit IHK-Abschlusszertifikat vermittelt die für die betriebliche Arbeit relevanten lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Kenntnisse und macht die Teilnehmer mit dem neuesten Stand der Rechtsprechung im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht vertraut.

Lehrgangsinterne Klausur
Das Zertifikat setzt das Bestehen der lehrgangsinternen Klausuren in den beiden Lernbereichen Lohnsteuerrecht und Sozialversicherungsrecht voraus. Teilnahmevoraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf und/oder Vorkenntnisse in der Lohnbuchhaltung.

105 Unterrichtsstunden
Der Lehrgang umfasst 105 Unterrichtsstunden und findet donnerstags von 18 bis 21 Uhr und samstags von 7:45 bis 13 Uhr statt. Das Lehrgangsende ist für den 4. April 2020 geplant.

Weitere Informationen
sind zu erhalten unter www.ihk-limburg.de/veranstaltungen oder bei Sabine Stolle, Tel.: 06431 210-151, E-Mail: .

Quellen:
Industrie- und Handelskammer Limburg 
Industrie- und Handelskammer Limburg

 

 

Industrie- und Handelskammer Limburg

Walderdorffstraße 7, 65549 Limburg
Telefon: 06431 / 210-0
Fax: 06431 / 210-205
Branchen: Sonstige B2B Sonstige Dienstleistung

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Anzeige

Mehrwert-Partner

Emler & Kohlhauer Haustechnik
Inh. A. Emler

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer Sparkassencard 10 % Rabatt auf die jährliche Wartung Ihrer Heizungsanlage sowie 1x jährlich 10 % Nachlass auf Materialkosten.

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im September für einen Gewinner/inn einen Lederball der Firma Bad Boyz.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 30.09.2020

Weiterhin für Sie da