24.05.2021

FEIG ELECTRONIC

myAXXESS

Innovatives RFID-System zur vereinfachten Zugangs- und Zufahrtskontrolle Foto: FEIG ELECTRONIC

FEIG ELECTRONIC führt innovatives RFID-System zur vereinfachten Zugangs- und Zufahrtskontrolle im Markt ein

Zufahrts- und Zugangskontrollen an Gebäuden und Parkflächen
Spezialist für Automatic Vehicle Identification, bringt mit dem innovativen myAXXESS-System eine sichere, leistungsstarke und wirtschaftliche Gesamtlösung für RFID-Zufahrts- und Zugangskontrollen an Gebäuden und Parkflächen auf den Markt. Ob Stand-Alone-System oder integriert in einen bestehenden RFID-Kontrollpunkt – mit myAXXESS regeln Kunden höchst komfortabel, vollautomatisiert und mit nur einer einzigen Software Zugangsberechtigungen für ihre individuellen Projekte.

myAXXESS basiert auf der bewährten und anerkannten RFID-Technologie von FEIG.
So sind die Nah- und Weitbereichsleser Impulsgeber für die Öffnung von elektronischen Toren und Schranken. Für die Identifikation von Personen im Nahbereich sind Chipkarten und Schlüsselanhänger als Transponder im Einsatz. Werden diese wenige Zentimeter vor den Leser gehalten, reagiert das System der Programmierung entsprechend. Bei der Identifikation im Weitbereich werden Transponder genutzt, die sich beispielsweise an der Windschutzscheibe eines Fahrzeugs befinden. Befugte Personen können so die Zufahrtskontrolle bequem und vor allem ohne Zeitverlust passieren.

Für den Kunden so einfach und ressourcenschonend wie nur möglich
Insbesondere bei kleineren und mittleren Projekten sollte die Installation der Zufahrts- und Zugangskontrollen für den Kunden so einfach und ressourcenschonend sein wie nur möglich. FEIG hat mit myAXXESS ein vollkompatibles System entwickelt, das sich in kürzester Zeit und ohne großen Kostenaufwand integrieren lässt. Auch die Lesegeräte und Transponder arbeiten verlässlich und sind intuitiv bedienbar. Für besonders sensible Anwendungen bietet FEIG mit Chipkartentechniken wie Mifare DESFire und U-CODE DNA von NXP höchste Sicherheit und maximale Kontrolle.

myAXXESS passt sich Kundenanforderungen an
Das gesamte System wird von der Software myAXXESS Manager zentral gesteuert. Sie ermöglicht die Verwaltung von Berechtigungen, Lesegeräten und Transpondern. Das macht die gesamte Zufahrts- und Zutrittskontrolle einfach, intuitiv und effizient. Die Benutzerverwaltung erlaubt es ebenfalls, Benutzergruppen hinzuzufügen oder zu aktualisieren. Auch für Feiertage bietet myAXXESS einfache Lösungen: Sie lassen sich genau wie andere Sonderregelungen mit individuellen Berechtigungen innerhalb des Systems hinterlegen.

„RFID-Leser, Transponder und Software:
Mit myAXXESS bieten wir unseren Kunden ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gesamtpaket, um ihnen einen reibungslosen und maximal verlässlichen Zufahrtsbetrieb zu ihren Objekten zu ermöglichen. Damit wir unseren hohen Performanceansprüchen und Qualitätsstandards jeden Tag aufs Neue gerecht werden können, erfolgt die gesamte Konzeption, Programmierung und Produktion der FEIG-Systeme ausschließlich in Deutschland“, so Manuel Haertlé, Senior Product Manager, FEIG ELECTRONIC.

Über FEIG 
Seit mehr als 50 Jahren ist FEIG ELECTRONIC Entwicklungspartner und Spezialist für berührungslose Identifikation (RFID), Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und Payment Terminals. Vom hessischen Weilburg aus trägt das Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern zum technologischen Fortschritt bei: mit innovativen Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen. 


Andreas Löw (Marketing- Unternehmenskommunikation) Telefon: +49 6471 3109-344 email: andreas.loew@feig.de

Quellen:
FEIG Elektronik
Feig Electronic GmbH

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Getränke Herzberg GmbH & Co. KG
Michael Herzberg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3% Rabatt auf den Getränkeeinkauf.