26.03.2020

Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus

Forstamt Weilburg für Publikumsverkehr geschlossen

Mit Wirkung vom 25. März 2020 schließt das Forstamt Weilburg mit Forstlichem Bildungszentrum bis auf weiteres seine Pforten gegenüber jeglichem Publikumsverkehr.

Der Dienstbetrieb wird unter Wahrung aller empfohlen Vorbeugungsmaßnahmen aufrechterhalten, dies gilt für die Verwaltung ebenso wie für den forstlichen Außendienst und die Betriebsarbeiten im Wald, z. B. die derzeit stattfindenden Pflanzmaßnahmen. Selbstverständlich ist weiterhin die Bewirtschaftung des Wildparks „Tierarten Weilburg“ sichergestellt, wenngleich dieser seit mehr als einer Woche bereits für Besucher geschlossen ist. Auch die waldpädagogischen Einrichtungen wie das Kinderforsthaus und Jugendwaldheim sind seit entsprechendem Erlass der hessischen Landesregierung geschlossen.

Das Weilburger Forstamt ist weiterhin telefonisch, per E-Mail oder Fax für jedermann erreichbar:
Telefon: 06471 62934 0 (Zentrale)
Fax: 06471 62934 40
E-Mail:

Auch die Anlieferung von Post, Paketen, und sonstigen Anlieferungen bleibt möglich.
Die Warenannahme erfolgt dabei unter den empfohlenen Verhaltensregeln wie z.B. Vermeidung direkten Kontakts und Einhaltung räumlicher Distanz sowie regelmäßiger Desinfektion von Kontaktflächen wie Türgriffen und Handläufen.

Annahmestelle für Trichinenproben

In Abstimmung mit dem Veterinäramt des Kreises Limburg-Weilburg bleibt die Annahmestelle für Trichinenproben von 07:30 – 10:00 Uhr geöffnet, die Anlieferung ist vorab telefonisch dem Forstamt zu melden (Herr Zehring, DW 06471 62934 12 bzw. mobil 0160 5342879).

HessenForst Forstamt Weilburg hofft auf das Verständnis der Bürger sowie der Kundschaft für die getroffenen Maßnahmen, die als Vorbeugemaßnahmen einen Beitrag zur Begrenzung bzw. Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus leisten sollen.

Quelle: HessenForst Forstamt Weilburg mit Forstlichem Bildungszentrum

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Spectral-Werbung
Paul Wolf

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten ein Performance Sport-Trikot + Short für 19,60 Euro. Name auf Vorderseite kostenlos. (Bei Werbeanbringung “SPECTRAL-WERBUNG” auf der Rückseite 14,60 Euro inkl. MwSt. und Nebenkosten.) Sonderpreis bei Bestellung eines kompletten Trikotsatzes.

Kleinanzeigen

Veranstaltung

ABGESAGT: Jedermann-Markt in Weilburg am 5. April 2020 12-18 Uhr
ABGESAGT: Innenstadt Weilburg | So, 5.4.2020 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Am 5. April 2020  findet wieder der JEDERMANN-Markt in Weilburg statt.

Der Weilburger Jedermann-Markt verwandelt die Altstadt, den Marktplatz und die umliegenden Gassen und Straßen wieder in einen riesigen Basar. Vor der historischen Kulisse des Weilburger Schlosses bauen Hobby-Händler aus Weilburg und der Region wieder ihre Stände auf und bieten all das feil, was für andere noch einen Wert hat; ob gut erhaltene Second-Hand Bekleidung, Dekorationsstücke, alter, schöner Trödel aus Großmutters Zeiten, Antiquitäten, Spielzeug Hausrat und sonst allerlei Nützliches; Kurzum, alles, was nicht niet- und nagelfest ist, sucht hier einen neuen Besitzer.

Der Weilburger Jedermann Markt ist schon etwas Besonderes. Initiiert wurde dieser Markt bereits vor vielen Jahren. Die Bewohner der Stadt sollten eine Möglichkeit bekommen all diejenigen Dinge an die Frau/ den Mann zu bringen, die selbst nicht mehr benötigt werden, für andere aber noch einen Wert darstellen. Hier stand und steht insbesondere das Gemeinschaftsgefühl der Stadtbewohner im Vordergrund. Es wundert daher nicht, dass der Markt von den Bürgern sehr gut angenommen wird und sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Mittlerweile ist der Markt weit über die Grenzen der Stadt Weilburg zu einem Begriff geworden. Die Händler reisen aus NRW, Hessen und Rheinland Pfalz an, um an diesem Markt teilzunehmen.  

Während der Veranstaltung ist die Altstadt für den Verkehr gesperrt. Selbstverständlich ist für eine ansprechende und umfassende Gastronomie gesorgt. Die Standmieten, die von den teilnehmenden Händlern zu entrichten sind, sind bewusst günstig gewählt. Der lfd. Meter wird für Trödel und gebrauchte Waren mit lediglich  5,- € und für Neuware mit  10,- € berechnet. Von den Einnahmen werden die gesamten Kosten bestritten, also die Werbung, die Stellung der Toilettenanlagen, die Kosten für Strom, die Reinigung des Veranstaltungsgeländes und die personalintensive Betreuung der Teilnehmer. Wer selbst noch an diesem Markt teilnehmen möchte, der kann sich unter
www.gs-maerkte.de näher informieren oder aber, er kommt einfach am Morgen des Jedermann-Marktes ab 7 Uhr in der Früh vorbei.

Mit Sicherheit findet sich für jeden ein geeignetes Plätzchen. Die Fahrzeuge können während des Tages auf den umliegenden Parkplätzen, die ausgewiesen sind, kostenfrei geparkt werden.

Bildergalerie

Sound of silence (Photos Sigrid)
20.03.2020 | 48 Fotos

Mehrwert-Veranstaltung

Michael Krebs - Solo
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 29.8.2020 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.

Branchenführer

Anzeige