13.01.2021

Villmar-Weyer, L 3021

Frontaler Zusammenstoß zwischen zwei Pkw

Am Dienstagabend befuhr ein 18 Jahre alter Mann aus Weilmünster mit seinem Pkw, Fiat Punto, die Landstraße 3021 aus Richtung Villmar-Weyer kommend in Richtung Selters-Münster.

Schwer verletzt und zur medizinischen Versorgung in umliegende Krankenhäuser
Nach derzeitigem Sachstand geriet er ausgangs einer Rechtskurve ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw, Skoda Yeti, zusammen. Der Mann und der aus Selters stammende 26 Jahre alte Fahrer des Skoda wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und zur medizinischen Versorgung in umliegende Krankenhäuser verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Landstraße war im Zeitraum von 19:10 Uhr bis 00:00 Uhr voll gesperrt. Im Zuge der Unfallaufnahme wurden Anhaltspunkte dafür festgestellt, dass der 18jährige Fahrer des Fiat Punto zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss gestanden haben könnte. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

City-Fahrschule - Außenstelle Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard ein Startguthaben von 99 Euro.