14.01.2020

Täter auf der Flucht

Getränkemarkt und angrenzender Einkaufsmarkt von Einbrechern angegangen

In der Nacht zum Dienstag (13.01.2020, 23.12 Uhr und 14.01.2020, 00.42 Uhr) wurden in der Straße "An der Backstania" in Weilburg innerhalb von rund 90 Minuten erst ein Getränkemarkt und im Anschluss ein angrenzender Einkaufsmarkt von Einbrechern angegangen.

Zwei Einbruchversuche innerhalb von ca. 90 Minuten
Die Täter schlugen das erste Mal gegen 23.15 Uhr zu und versuchten erfolglos die Eingangstür des Getränkemarktes aufzuhebeln. Etwa 90 Minuten später, gegen 00.45 Uhr, schlug ein Einbrecher die Scheibe der rückwärtigen Eingangstür des angrenzenden Einkaufsmarktes mit einem Pflasterstein ein. Nachdem der Täter die Räumlichkeiten betreten und wieder verlassen hatte, begab er sich zum vorderen Eingangsbereich des Marktes, wo er dann mit einem Pflasterstein das Beifahrerfenster eines dort geparkten Pkw einschlug.

Zeuge ertappt Täter - dieser flieht ohne Beute
Der Täter wurde bei der Tatausführung von einem Zeugen ertappt und ergriff daraufhin offensichtlich ohne Beute die Flucht. Der flüchtige Einbrecher soll ca. 1,70 Meter groß, schlank und mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet gewesen sein. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Reiterhof Schampemühle
Frau Birgit Bartels

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 5% Rabatt auf die ersten 8 Reistunden.

Veranstaltung

Tribute meets Classic in Limburg
Josef-Kohlmaier-Halle | Limburg | Fr, 24.1.2020 20:00 Uhr

Mit Liedern wie „Sound of Silence“ und „Bridge over Troubled Water“ schuf das US-amerikanische Duo Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation und ging spätestens mit „The Boxer“ und „Mrs. Robinson“ in die Musikgeschichte ein.

Welthits von Simon & Garfunkel
Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland mit „A Tribute to Simon and Garfunkel“ intensiv dem musikalischen Geist seiner Vorbilder nach. Immer mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten. Dabei ist den beiden Musikern aus Bretten eines besonders wichtig: „Wir wollen keine Kopie sein, nicht visuell, auch nicht stimmlich. Wir bleiben stets nahe am Original, geben den Kompositionen aber auch eine eigene Note.“

Klassiker des wohl erfolgreichsten Folkrock-Duos der Welt
Und so beweisen Thomas Wacker (Paul Simon) und Thorsten Gary (Art Garfunkel) mit ihrem aktuellen Projekt eindrücklich: die Klassiker des wohl erfolgreichsten Folkrock-Duos der Welt harmonieren perfekt mit dem Klang eines Streichensembles. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem außergewöhnlichen Musikerlebnis werden.

Die Zahl der Konzertbesucher spricht für sich:
seit Jahren touren die beiden Musiker erfolgreich durch Europa. Mal zu zweit, mal mit klassischem Streichquartett und ein paar Mal im Jahr sogar mit einem 52-köpfigen Orchester. Bei ihren Konzerten durchstreifen sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“ an anderer Stelle ihr Publikum.

Zeitlos gute Musik von Simon & Garfunkel, interpretiert von hervorragenden Musikern
Ein Abend mit Graceland ist daher nicht nur etwas für Nostalgiker, die gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen. Die zeitlos gute Musik von Simon & Garfunkel, interpretiert von hervorragenden Musikern mit ganz eigenem Sound, spricht Musikliebhaber aller Altersklassen an.

Graceland – A Tribute to Simon and Garfunkel meets Classic spielen am Sonntag, den 24.01.2020, um 20 Uhr – in der Josef-Kohlmaier-Halle in Limburg. Tickets gibt es unter Reservix und in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

Bildergalerie

KCH - Sitzung in Hirschhausen
18.01.2020 | 297 Fotos

Gewinnspiel

Freikarten für den Büttenmittag in Kubach

www.oberlahn.de und die Kubacher Karnevals-Vereinigung verlosen insgesamt 3x2 Freikarten für den Büttenmittag der Kubacher Karnevalsvereinigung in der Volkshalle Kubach am Sonntag, 16.2.2020 14:31 Uhr .

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 05.02.2019

Die Gewinner werden ab Donnerstag, 06.02.2019 benachrichtigt.

Die Karten werden dann an der Kasse auf die Namen der Gewinner hinterlegt.
Die Karten sollten eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden, da sie sonst in den regulären Verkauf übergehen.

Einlass ist um 13.31 Uhr, Veranstaltungsbeginn 14.31 Uhr

Mehrwert-Veranstaltung

Insoulin
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 25.4.2020 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.