19.09.2019

Polizei kontrolliert Fahrzeuge in Obertiefenbach

Gurtkontrollen vor Kindergarten und Schule

Foto: Musterbild

Ein spezielles Augenmerk auf Gurtverstöße hatten Beamte des Regionalen Verkehrsdienstes der Polizeidirektion Limburg-Weilburg am Mittwochvormittag bei zwei Kontrollen im Bereich einer Schule und eines Kindergartens in Beselich-Obertiefenbach.

Insgesamt Sieben Verstöße festgestellt
Zwischen 07.40 Uhr und 08.10 Uhr kontrollierten die eingesetzten Beamten in der Schupbacher Straße unterhalb der dortigen Grundschule insgesamt 32 Fahrzeuge, wobei vier Verstöße festgestellt wurden. In zwei Fahrzeugen wurde jeweils ein darin sitzendes Kind ohne Sicherung befördert und in einem weiteren Fahrzeug fuhren sogar mehrere Kinder mit, ohne mit einen Gurt gesichert zu sein. Zudem konnte auch ein Erwachsener ohne den erforderlichen Sicherheitsgurt festgestellt und verwarnt werden.

Bei einer weiteren Kontrolle zwischen 08.15 Uhr und 09.00 Uhr in der Auer Weg unterhalb eines Kindergarten konnten dann insgesamt drei Verstöße festgestellt werden. Bei dieser Kontrolle wurden 17 Fahrzeuge kontrolliert, wobei ein Erwachsener sowie zwei Kinder ohne Sicherheitsgurt in dem jeweiligen Fahrzeug unterwegs waren.

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Werbestudio ipunkt

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage Ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf alle Leistungen.

Veranstaltung

ANDY WARHOL
Rosenhang Museum Weilburg | So, 6.10.2019 15:00 Uhr bis So, 19.1.2020 0:00 Uhr

Andy Warhol gehört zu den herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. Sein Werk ist zum Mythos geworden und sein Wirken auch heute noch spürbar. Das Wesentliche an seiner Kunst besteht darin, den Unterschied zwischen den schönen Künsten und der kommerziellen Gebrauchskunst aufzuheben. Warhol glaubte, dass die von ihm angestrebte Wiedervereinigung der künstlerischen Bildwirklichkeit mit der Lebenswirklichkeit am besten dadurch erreicht werden könne, indem man Teile der real existierenden Welt unverändert in die Kunst hereinholt.

So entstand Pop-Art – Popular Art.

Andy Warhol hat es zur Perfektion gebracht und gilt als Begründer der Pop-Art. Er wählte Massenprodukte nicht nur als Gegenstand seiner Kunst, sondern wollte seine Kunstwerke selbst als Massenprodukte darstellen und vervielfältigen.

Sein Beharren auf der Darstellung der Reproduktion des Alltags hat die Sichtweise der Kunst revolutioniert. Sein berühmtestes Objekt ist wohl die Serie mit Campbell’s Soup Cans.

Bildergalerie

Traditioneller Residenzmarkt in Weilburg am 12.Oktober
12.10.2019 | 97 Fotos

Gewinnspiel

Aquakino und Spielenachmittag

Das Oberlahnbad Weilburg veranstaltet am 26.10.2019 das zweite Aquakino, nebst Spielenachmittag. Die Kreissparkasse Weilburg verlost, exklusiv an ihre KNAX- Klub Mitglieder, 75 reduzierte Eintrittskarten.

Mehrwert-Veranstaltung

CASH & KING - A Tribute to the Legends!
Eventhaus Weilburg | Samstag, 16.11.2019 20:30 Uhr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten an der Abendkasse einen Gutschein für ein Freigetränk. Bitte einfach die rote SparkassenCard der KSK Weilburg vorzeigen.