16.04.2021

Gaudernbacher Gartenkonzerte gehen in die zweite Saison

Hoffen auf einen Sommer mit Kultur

Foto: Andi Müller

Als im letzten Jahr so nach und nach immer mehr kulturelle Veranstaltungen abgesagt wurden, haben Christine Fries und Andreas Müller über eine mögliche Alternative nachgedacht. Das Resultat waren Gartenkonzerte mit Anmeldung, einer begrenzten Anzahl von Konzertbesuchern und unter Einhaltung von Hygienevorschriften.

Die Idee ist eingeschlagen wie der Blitz.
Musiker haben dankbar ihre Teilnahme zugesagt, immer mehr Anfragen kamen, um in Gaudernbach ein Konzert unter freiem Himmel in schönem Ambiente spielen zu können. Dankbar angenommen wurden die Konzerte auch von Musikliebhabern, die nach Live-Konzerten lechzten. Und auch unsere Nachbarn haben die Idee begrüßt und die meisten Konzerte von ihrem Balkon aus mitverfolgt.

Kulturscheune mit dem blauen Dach
Angetan von der Idee ist dann spontan auch Margit Bach eingestiegen und hat ebenfalls Konzerte in ihrem Garten und ihrer „Kulturscheune mit dem blauen Dach“ in Weinbach-Elkerhausen angeboten.

Dritte im Bunde
waren schließlich Claudia und Tom Pauly, die auf ihrem weiträumigen Grundstück außerhalb Odersbachs für eine schöne Konzertatmosphäre sorgten.

„Macht ihr das wieder?“, war seit Jahresanfang 2021 eine oft gehörte Frage. Ja, wenn es die Pandemie-Situation zulässt, sollen wieder Gartenkonzerte stattfinden.

Weitere Ankündigungen folgen.

Quelle: Andreas Müller

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

VHS - Weilburg
Kreisvolkshochschule Limburg - Weilburg

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) zahlen für Kreativ-Kurse auf Anfrage eine reduzierte Gebühr. Bei Kinderkursen ist bereits die ermäßigte Gebühr ausgewiesen.