09.07.2020

Sein Amt wird Dr. Johannes Hanisch von zu Hause aus weiter führen

Jetzt muss auch Weilburgs Bürgermeister in Corona-Quarantäne

Weilburgs Bürgermeister führt sein Amt die nächsten 14 Tage im HomeOffice weiter. Foto: Johannes Hanisch

Auch wenn die Corona-Infektionszahlen rückläufig sind und die Regierung Lockerungen erlässt, ist die Gefahr durch das Coronavirus nach wie vor nicht gebannt. Dies musste nun auch Weilburgs Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch am eigenen Leib erfahren.

Dr. Johannes Hanisch hatte Kontakt zu einer infizierten Person
Am Dienstagabend erhält er die schlechte Nachricht per Telefon: Eine Person aus seinem näheren Umfeld ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dr. Hanisch hatte erst kürzlich Kontakt zu der Person, die zu diesem Zeitpunkt allerdings keinerlei Symptome zeigte.

Rathauschef wird nun 14 Tage im Homeoffice arbeiten
Nun heißt es auch für den Bürgermeister 14 Tage zu Hause bleiben. Seine Amtsgeschäfte wird der Rathauschef im Homeoffice über Telefon, Videokonferenz und E-Mail weiter führen. Die Stadt Weilburg hat in der Corona-Krise Möglichkeiten geschaffen, sodass Mitarbeiter*innen bei Bedarf von zu Hause aus arbeiten können. Termine werden die nächsten 14 Tage digital abgehalten oder wenn möglich verschoben.

Gute Nachricht: Erster Test negativ
Aber es gibt bereits gute Nachrichten. Auf seiner Facebookseite schreibt der Bürgermeister am 09.07.2020: "Der Test auf COVID-19 war bei mir negativ, ebenso der Test auf Antikörper. Die Testergebnisse spiegeln also meine gefühlte Verfassung wider. Quarantäne bleibt natürlich bestehen, ein zweiter Test folgt in 8 Tagen. Den „süßen Gruß“ von meiner Sekretärin Frau Rosenkranz freut nicht nur den Weilburger Löwen (ist ja auch ein Lion mit dabei), sondern besonders den Home Office BGM 🙂 Vielen Dank für die überwältigende Anteilnahme und den Zuspruch, ebenso vielen Dank an das Gesundheitsamt des Landkreises Limburg-Weilburg und meine Hausarztpraxis Dr. Kittler/Lackmann für die sehr gute Betreuung."

Alles Gute wünscht www.oberlahn.de
Auch das Team von www.oberlahn.de wünscht Herrn Dr. Hanisch alles Gute für seine Quarantänezeit und einen hoffentlich negativen zweiten Test.

Quelle: www.oberlahn.de und fb Dr. Johannes Hanisch

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Kosmetikstudio Momente für Mich
Kosmetikbedarf · FußpflegerIn · Massage

Ab einem Behandlungswert in Höhe von 50,- Euro erhalten Kunden der Kreissparkasse Weilburg gegen Vorlage Ihrer roten SparkassenCard entweder eine Handdesinfektion oder einen Lippenbalsam.

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im Juli für einen Gewinner/inn einen Gutschein über 50 Euro, der nur für Bekleidung eingelöst werden kann.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 05.08.2020

Weiterhin für Sie da