08.10.2019

LKW Unfall mit vielen Verletzten in Limburger Innenstadt

LKW Fahrer verhaftet

Musterbild

Wie bereits gestern Abend berichtet, kommt es auch weiterhin zu einem größeren Polizeieinsatz in der Limburger Innenstadt.

Mehrere verletzte Personen werden in umliegenden Krankenhäusern behandelt
Ein Mann war mit einem Lkw auf der Schiede auf mehrere Fahrzeuge aufgefahren und hatte diese zusammengeschoben. Derzeit werden mehrere verletzte Personen in umliegenden Krankenhäusern behandelt. Der Fahrer des Lkw wurde vorläufig festgenommen, zahlreiche Zeugen werden befragt.

Ein Mann hatte sich gegen 17:20 Uhr einen Lkws bemächtigt
Ersten Erkenntnissen und mehreren Zeugenaussagen zufolge hatte ein Mann gegen 17:20 Uhr sich eines Lkws bemächtigt. Nach einer kurzen Fahrt entlang der Schiede kollidierte er dann auf Höhe des Landgerichtes mit mehreren Pkw und schob diese zusammen. Der Fahrer des Lkw hatte sich leicht verletzt, wurde von der Polizei festgenommen und anschließend in einem Rettungswagen behandelt.

Zu den Hintergründen liegen aktuell noch keine hinreichenden Erkenntnisse vor.
Die Ermittlungen, wie Zeugenvernehmungen und Spurensicherungsmaßnahmen dauern aktuell noch an.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Sippel - Heidehof
Holger Sippel

Gegen Vorlage der SparkassenCard erhalten Kunden der Kreissparkasse Weilburg in beiden Filialen des Sippel Heidehof pro Einkauf über 25 Euro einen Stempel (Treuepass). Nach 10 Treuestempeln erhalten Sie eine Gutschrift über 5 Euro sowie ein Paar „Fernsehwürstchen“.

Veranstaltung

Rohnstädter Heimatstube erinnert an die offiziell letzte Fahrt der Weiltalbahn vor genau 50 Jahren
Rohnstädter Heimatstube, Langenbacher Straße 4 (altes Rathaus) | So, 20.10.2019 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Am kommenden Sonntag, dem 20. Oktober 2019 zeigt der Geschichts- und Heimatverein Rohnstadt von 14 bis 16 Uhr in der Rohnstädter Heimatstube, Langenbacher Straße 4 (altes Rathaus) seine Sonderausstellung „Letzte Fahrt der Weiltalbahn vor 50 Jahren“.

Abschiedsfahrt der Weiltalbahn
Am 27. September 1969 zog eine schwere Güterzug-Dampflok der BR 50 eine Menge vollbesetzter Wagen von Weilburg bis Grävenwiesbach und zurück. Im Zug selbst gab es ein Sonderpostamt mit einem Sonderstempel, besondere Erinnerungskarten wurden ausgegeben. Auch der ehemalige Staatsminister Albert Wagner aus Fürfurt ließ es sich nicht nehmen, noch einmal die 1909 erbaute Strecke abzufahren. An jedem Bahnhof standen eine Menge Leute, die entweder noch einmal mitfahren oder nur Abschied nehmen wollten. Zeitungsartikel und Bilder von der Abschiedsfahrt, dazu ein Modell des Weilmünsterer Bahnhofs samt Gleisanlagen werden gezeigt. Wer noch weitere Fotos hat, wird gebeten, diese mitzubringen, gerne auch ältere Bilder von der Bahnlinie und den Bahnhöfen.

Bildergalerie

Residenzmarkt II Weilburg
13.10.2019 | 60 Fotos

Gewinnspiel

5 X 2 Freikarten für die CLEO, Jan Luley & Rick Trolsen - Blues-Jazz

www.oberlahn.de und die Kleinkunstbühne THING e.V., verlosen 5X2 Freikarten für CLEO, Jan Luley & Rick Trolsen - Blues-Jazz, am Samstag, 02.11.2019 20:00 Uhr in der Stadthalle Limburg - Clubebene.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 23.10.2019

Die Gewinner werden am Donnerstag, 24.10.2019 per E-Mail benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Lesung mit Dietrich Faber
LindenCult | Weilburg-Hasselbach | Dienstag, 19.11.2019 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.