17.05.2019

Naturschutzprojekt für Kinder

Lasst es blühen!

Foto: Bürgerinitiative Hengen e.V.

Einen kurzweiligen Feriennachmittag hatten 15 Kinder im Alter von 7-11 Jahren, die sich während der Osterferien in Beselich-Schupbach auf dem Weidenhof trafen. Eingeladen hatte die Bürgerinitiative Hengen e.V. zu einem Naturschutzprojekt für Kinder unter der Leitung von Gabriele Sobotta.

Naturschutzprojekt für Kinder
Ausgearbeitet und vorbereitet vom Weidenhof -Team, mit Silvia Schmittel, Ramona Reuter, Hanne Steffen und Toni Sestak wurde zur Einstimmung ein kurzer Dokumentarfilm über das Reifen des Samens zur Pflanze gezeigt. Anschließend konnten alle jungen Teilnehmer beim Lebensraum- Memory spielerisch erlernen, welche Tiere und Pflanzen zum Überleben bestimmte Lebensräume bevorzugen. Schnell wurde klar, dass diese Lebensräume wichtig für den Bestand der bestimmten Arten sind und die Vielfalt nur erhalten bleibt, wenn man diese Lebensräume, wie ungedüngte Wiesen, Naturgärten mit Steinmauern, Wälder mit Tothölzern und Hecken und Sträucher erhält.

Foto: Bürgerinitiative Hengen e.V.

Die teilnehmenden Kinder entwickelten schnell ein Gespür und konnten sich in die einzelnen Lebewesen, wie Insekten, Vögel, Kriech- oder Wildtiere schnell hineinversetzen. Mit großer Begeisterung waren die Jungs und Mädchen anschließend dabei, mit den Händen feuchte Erde zu Bällen zu formen und diese mit Samen von Wildblumen zu versehen. Diese wurden dann in der Nähe des Weidenhofs auf Brachflächen neben den Weiden ausgelegt, damit Wildbienen und andere Insekten mehr blühende Pflanzen vorfinden. Gestärkt durch einen kleinen Imbiss mit Honigbroten ging danach die Wanderung hinauf zu den Hengen. Hier wurde direkt neben dem Insektenhotel, dass bereits im Jahr davor bei einem Projekt aufgestellt worden war, ein Schmetterlingsflieder gepflanzt und weitere Samenbälle um eine Buschinsel verteilt.

Foto: Bürgerinitiative Hengen e.V.

Auf dem Weidenhof wartete noch eine Überraschung
Die Kinder zeigten begeistert ihren Einsatz beim Graben des Pflanzlochs und achteten darauf, dass der Flieder auch gut begossen wurde. Bei einem weiteren sehr aktiven und lustigen Spiel durften die Kinder selbst mal Bienen sein und viel „Nektar und Pollen“ in Form von Süßigkeiten sammeln. Auf dem Rückweg konnte sogar jeder 2 bunte Ostereier finden, so dass der Weg im Lauftempo zurückgelegt wurde. Auf dem Weidenhof wartete für jeden Teilnehmer noch eine weitere Überraschung: eine gehäkelte Sonnenblume im Topf mit echten Samen zum Aussäen. In diesem Rahmen wird Naturschutz für Kinder erlebbar und nachhaltig.

Quelle: Bürgerinitiative Hengen e.V.


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Cozy Lounge Bistro Cafè

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten nach Vorlage ihrer roten SparkassenCard ab einem Verzehr von 50,00 € einen 5,00 €-Gutschein.

Veranstaltung

Talkshow „aRthaus-Talk“
| Mo, 27.5.2019 ab 18:00 Uhr

Die erste Talkshow „aRthaus-Talk“ des Lokalsenders „Weilburg TV“ im Bistro „Altes aRthaus“ ist ein großer Erfolg gewesen. Gäste und Talkgäste waren von der Pilotsendung gleichermaßen begeistert. Wer dabei sein möchte, sollte rechtzeitig reservieren.

Klaus Krückemeyer, Moderator, Schauspieler und Entertainer
Moderator, Schauspieler und Entertainer Klaus Krückemeyer, bekannt unter anderem als Moderator von „Weilburg TV“ begrüßt bei der Talkshow immer wieder Gäste aus der Region. In lockerer Atmosphäre talkt Krückemeyer mit seinen Gästen.

 

Bildergalerie

16. Braunfelser Kräutermarkt (Bilder:Heike&Gert)
19.05.2019 | 205 Fotos

Gewinnspiel

1 X 2 Freikarten für Astrid North

www.oberlahn.de und LindenCult verlosen 1X2 Freikarten für "Astrid North" am 15.06.2019 um 20:00 Uhr im Lindenhof, Weilburg-Hasselbach.

 

 

 

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 06.06.2019 benachrichtigt. 

 


Wie es geht?

Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 05.06.2019

Mehrwert-Veranstaltung

Michael Krebs & Die Pommesgabeln des Teufels
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 24.8.2019 20:00 Uhr

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.