11.06.2019

Urkundenübergabe am Mittwoch, 12. Juni 2019

Limburg-Weilburg wird Fairtrade-Landkreis

Foto: Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Der faire Handel hat sich als ein wirkungsvolles Instrument zur Armutsbekämpfung weltweit erwiesen. Verbraucherinnen und Verbraucher entscheiden sich für qualitativ hochwertige und fair gehandelte Produkte. Damit sichern sie Kleinbauernfamilien faire Preise und langfristige Handelsbeziehungen.

Bewerbung zum „Fairtrade-Landkreis“
Der Kreistag des Landkreises Limburg-Weilburg hatte beschlossen, hier ein Zeichen zu setzen und sich vom Verein TransFair e.V. zum „Fairtrade-Landkreis“ zertifizieren zu lassen. Die Kampagne Fairtrade-Towns ist eine internationale Bewegung, die sich als echtes Erfolgsmodell etabliert hat. Weltweit wächst die Gemeinschaft der engagierten Kommunen stetig an – über 2.200 Städte und Gemeinden in über 36 Ländern tragen bereits den Titel Fairtrade-Town, darunter in Japan, Schweden, Ghana, Brasilien und Costa Rica. Vorreiter bei der Kampagne Fairtrade-Towns ist Großbritannien. Die Kampagne wurde hier im Jahr 2000 gestartet und hat sich seither über den Globus verbreitet. Als Fairtrade-Town können sich Städte, kreisfreie Städte, Stadtbezirke, Gemeinden, Verbandsgemeinden, Kreise, Regionen, Inseln und Bundesländer bewerben. Für den Titel Fairtrade-Town muss eine Kommune nachweislich fünf Kriterien erfüllen, die das Engagement für den fairen Handel in allen Ebenen einer Kommune widerspiegeln. Nach Erfüllung der Voraussetzungen wurde die Bewerbung zum „Fairtrade-Landkreis“ am 18. Dezember 2018 eingereicht.

Urkundenübergabe am Mittwoch, 12. Juni 2019, um 12 Uhr
Nun erhielt die Kreisverwaltung die Nachricht, dass die Bewerbung positiv beschieden wurde. Die offizielle Urkundenübergabe an Landrat Michael Köberle und den Ersten Kreisbeigeordneten Jörg Sauer durch den Verein TransFair e.V. wird im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit am Mittwoch, 12. Juni 2019, um 12 Uhr im Eingangsbereich des Haupthauses der Kreisverwaltung (Schiede 43, 65549 Limburg) stattfinden.

Quelle: Kreisausschuss des Landkreises Limburg-Weilburg


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Pflanzen Mohr
Giza Mohr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10% Rabatt auf alle Pflanzen.

Veranstaltung

Kinderfest im Wildpark
Hirschhausen / Tiergarten Weilburg | So, 23.6.2019 ab 14:00 Uhr

Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre lädt das Forstamt Weilburg zum 17. Mal in Folge zum Kinderfest in den Wildpark „Tiergarten Weilburg“ ein. Das Fest steigt am Sonntag, 23. Juni, ab 14 Uhr.

Tatkräftiger Unterstützung
Die „Liedergärtner“ singen ab 15 und ab 16.30 Uhr am Kinderspielplatz wieder einige Kinderlieder. Das beliebte Fest findet – wie in den vorhergegangenen Jahren auch – wieder in Kooperation und tatkräftiger Unterstützung mit der Jägervereinigung Oberlahn, dem Fischerei-Sportverein Oberlahn, dem Kreisimkerverein Oberlahn, der Falknerei Geis und dem Familienbüro des Kinderschutzbundes, Kreisverband Limburg-Weilburg, dem Waldkindergarten Hirschhausen sowie dem Regenbogenponyland Beselich statt.

Bildergalerie

4. Kreisfeuerwehrmusikfest in Oberbrechen
15.06.2019 | 220 Fotos

Gewinnspiel

2 X 2 Eintrittskarten für "Schrödel Jan Open Air 2019" zu gewinnen

www.oberlahn.de und "Jan Schrödel" verlost 2x2 Eintrittskarten  für "Schrödel Jan Open Air 2019" an der Ulmtalsperre Greifenstein Beilstein am Samstag, den 17.8.2019.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 25.07.2019

Die Gewinner werden ab Donnerstag, 26.07.2019 von www.oberlahn.de benachrichtigt.
Die Eintrittkarte liegen an der Abendkasse gegen Vorlage des Personalausweises bereit

Mehrwert-Veranstaltung

Ladies Nyght - XXMAS-Show
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 7.12.2019 20:00 Uhr

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.