30.04.2021

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Weilburg

Anleinpflicht für Hunde während der Brut- und Setzzeit der Wildtiere

Anleinpflicht für Hunde während der Brut- und Setzzeit der Wildtiere Foto: Pixabay

Die Hundehalterinnen und Hundehalter im Stadtgebiet der Stadt Weilburg werden gebeten, die allgemein geltende Anleinpflicht für Hunde in der Gemarkung der Stadt Weilburg sowie den Stadtteilen (Feld- und Waldgebiete), in der jährlichen Brut- und Setzzeit der Wildtiere, in der Zeit von 01.03.2021 bis einschließlich 15.06.2021, zu beachten.

Bußgeld von bis zu 500,00 Euro
Verstöße gegen die Anleinpflicht während der Brut- und Setzzeit werden gemäß § 8b (5) in Verbindung mit § 15 (1) Nr. 23 der Gefahrenabwehrverordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf und an öffentlichen Straßen, Anlagen und Einrichtungen im Stadtgebiet der Stadt Weilburg an der Lahn mit einem Bußgeld von bis zu 500,00 Euro geahndet.

Hinterlassenschaften der Tiere ordnungsgemäß zu entsorgen
Weiterhin wird daran erinnert, dass Hinterlassenschaften der Tiere von den Hundehalterinnen und Hundehaltern aufzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen sind.

Quellen:
Stadt Weilburg
Stadt Weilburg - Magistrat

Stadt Weilburg
Magistrat

Mauerstr. 6-8, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 3140
Fax: 06471 / 314-77
Branche: Städte/Kommunen

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Zimberg- Apotheke

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 3% Rabatt auf alle nichtverschreibungspflichtigen Medikamente, Kosmetikprodukte und das sonstige Sortiment.