06.03.2020

Die Gemeinde Merenberg informiert:

Appell an die Nutzungsberechtigten von Urnenwiesengräbern

Foto: Gemeinde Merenberg

Wir haben Verständnis, wenn Angehörige mit kleinen Gesten wie Kerzen und Engeln oder auch einer Blumenschale der Verstorbenen gedenken möchten. Dennoch möchten wir daran erinnern, dass man sich bei den Urnenwiesengräbern für eine Grabform  entschieden hat, bei der das Andenken in Form einer in die Wiese eingelassenen Platte vorgesehen ist.

Das Abstellen oder Ablegen von Grabschmuck etc. ist dauerhaft nicht  gestattet.
Dem gemeindlichen Bauhof wird das Mähen in der bald beginnenden Mähsaison durch diese Utensilien erschwert. Wir fordern daher Nutzungsberechtigte auf,  die Grabplatten ihrer Angehörigen ggf. freizuräumen. Die Grabgestecke, Kerzen etc.  müssten ansonsten spätestens beim ersten Mähen im Frühjahr durch den Bauhof  entsorgt werden.

Quelle: Marktflecken Merenberg

Marktflecken Merenberg

Allendorfer Str. 4, 35799 Merenberg
Telefon: 06471 / 95 39 0
Fax: 06471 / 55 10
Branche: Städte/Kommunen

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Kiebitz Markt Zanger
Fachmarkt für Haus Tier und Garten

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3 % Rabatt auf das gesamte Sortiment (der Rabatt ist nicht mit anderen Rabatten, z.B. Kundenkarte, kombinierbar).