08.11.2019

Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes

So schützen Sie sich vor Internetkriminalität

Eine gemeinsame Umfrage der Polizeilichen Kriminalprävention und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) - das so genannte Digitalbarometer 2019 - hat ergeben, dass viele Internetnutzer sich immer noch nicht ausreichend vor Gefahren der digitalen Welt schützen.

So wurde bereits jeder Vierte Opfer von Kriminalität im Netz
– dabei handelt es sich vor allem um Betrug beim Onlineshopping, Ausspionieren vertraulicher Daten (Phishing) und um Schadsoftware-Angriffe durch Viren oder Trojaner. Viele informieren sich erst im Bedarfsfall über Sicherheit im Internet.

Schützen Sie sich daher rechtzeitig und beachten Sie folgende Tipps:

Installieren Sie zeitnah alle verfügbaren Updates, da ständig neue Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Software bekannt werden, die von Schadprogrammen ausgenutzt werden können.

Nutzen Sie die Möglichkeit automatischer Updates. Dies gilt vor allem für das Betriebssystem und Standardsoftware wie Browser und PDF-Reader. Stellen Sie sicher, dass der Virenscanner mindestens täglich aktualisiert wird.

Wählen Sie ein Passwort, das mindestens zwölf Zeichen lang ist und nicht im Wörterbuch vorkommt. Es sollte aus Groß- und Kleinbuchstaben in Kombination mit Zahlen und Sonderzeichen bestehen und auf den ersten Blick sinnlos zusammengesetzt sein. (Ausnahme: Bei WPA2, dem empfohlenen Verschlüsselungsverfahren für WLAN, sollte das Passwort mindestens 20 Zeichen lang sein. Tabu sind Namen von Familienmitgliedern, des Haustieres, des besten Freundes, des Lieblingsstars oder deren Geburtsdaten usw.

Quelle: Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Weilburger Farbenhaus

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 15 % Nachlass auf Tapetenkollektionen. (Nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen)

Veranstaltung

Schlachtfest
Hotel Zur Krone Restaurant, Löhnberg | Sa, 16.11.2019 17:00 Uhr

Während der kalten Jahreszeit möchten wir Sie wieder aus unserer hauseigenen Schlachtküche mit deftiger Hausmannskost überraschen.

Schlachtfest-Karte:
Wurstsuppe 2,00 €
Sauer Brüh 3,50 €
Hack, roh 5,50 €
Gemischte Wurstplatte mit Brot 7,00 €
Bratwurst mit Pommes frites 4,80 €
Bratwurst mit Sauerkraut & Brot 5,80 €
Hackbraten mit Zwiebelsoße & Brot 6,50 €
Hackbraten mit Sauerkraut 8,80 €
Wellfleisch mit Sauerkraut 8,80 €
Schlachtplatte 12,90 €

Portion Kartoffelpüree, extra 2,00 €
Portion Sauerkraut, extra 2,00 €

Wurstverkauf auch außer Haus !!!

Wir freuen uns auf Ihre Tischreservierung!

Bildergalerie

Ausstellung "Lebens(t)räume" in der Kreissparkasse Weilburg
12.11.2019 | 78 Fotos

Gewinnspiel

5 X 2 Freikarten für Limburger Acoustic Night

www.oberlahn.de und die Kleinkunstbühne THING e.V., verlosen 5X2 Freikarten für Limburger Acoustic Night am Sonntag, 08.12.2019 18:00 Uhr in der Stadthalle Limburg - Clubebene.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 27.11.2019

Die Gewinner werden am Donnerstag, 28.11.2019 per E-Mail benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Hummerpolonaise
Hotel Zur Krone Restaurant, Löhnberg | Samstag, 23.11.2019 18:30 Uhr

 

 

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.