19.11.2019

Ausstellung Plakatwettbewerb des Gymnasium Philippinum Weilburg

"Traumberufe und Berufsträume" in der KSK/Filiale Weilburg-Kubach

Thorsten Rohde, Marco Schick und Dr. Eike Kehr mit den Schülern Foto: Kreissparkasse Weilburg/Anne Schamp

Eine seit 2011 lieb gewonnene Tradition ist es, dass die Schüler der 9. Klasse des Gymnasium Philippinum eine Ausstellung zu dem Plakatwettbewerb „Traumberufe und Berufsträume“ in den Räumlichkeiten der Filiale Weilburg-Kubach ausrichten.

Ausstellung seit 9 Jahren sehr beliebt
Vorausgegangen war ein einwöchiger Workshop im September unter Leitung von Dr. Eike Kehr, in dem sich die Jugendlichen frühzeitig mit dem Thema der Berufswahl nach dem Schulabschluss auseinandersetzen. Das Projekt ist Teil eines umfangreichen Gesamtkonzepts zur Berufs- und Studienorientierung, das sich von der achten Klasse bis zum Abitur erstreckt.

Der Besuch des Berufsinformationszentrums (BIZ)in Limburg war ebenso Bestandteil des Workshops wie der persönliche Kontakt zu den beliebtesten Berufssparten. Architekten, Rechtsanwälte, Journalisten und andere kamen an die Schule und stellten sich den Fragen der Schüler.

Später wurden die gesammelten Informationen zusammengetragen und auf ein Plakat gebracht. Die Schüler selbst kürten dann die informativsten und gestalterisch besten Plakate aus. Prämiert wurden sie dann mit Sachpreisen, die die Kreissparkasse Weilburg zur Verfügung stellte.

Milas Gräb - Gewinner des 1. Platzes Foto: Kreissparkasse Weilburg/Anne Schamp

Viel Informatives wird vorgestellt
Die Schülerinnen und ein Schüler wurden vom Filialleiter Marco Schick am Montagmorgen begrüßt. Er freue sich jedes Jahr immer wieder, wenn die bunten Plakate an den Stellwänden hingen und die Kunden sie interessiert begutachten. Er wies nochmals darauf hin, dass auch der Beruf des Bankkaufmanns/der Bankkaufmann sehr interessant und nicht zu vernachlässigen sei.

Erstmals bei der Eröffnung dabei war Thorsten Rohde, Fachbereichsleiter der Schule. Er zeigte sich begeistert von der Gestaltung der Plakate. Dies hatte er in dieser Form nicht erwartet und freute sich über die Ausstellung in der Sparkasse.

Annika Lommel - Gewinnerin des 2. Platzes Foto: Kreissparkasse Weilburg

Die beiden Gewinner stellten ihre Plakate vor
Gewinner des Plakatwettbewerbs war Milas Gräb. Sein Wunsch ist es, Polizist im gehobenen Vollzugsdienst zu werden. Gerne hätte er das zur Berufsorientierungswoche gehörende zweiwöchige Betriebspraktikum bei der Polizei absolviert, aber aufgrund seines Alters blieb ihm dieser Wunsch verwehrt. Viele Details zu Ausbildung, Studium und Tätigkeitsbereich sowie Gehalt rechtfertigen den ersten Platz.

Den zweiten Platz erreichte Annika Lommel, die sich für den Beruf der Chirurgin entschieden hat. Außer vielen hilfreichen Information, hat sie die Operation eines kleinen Bären dargestellt. Ihr Wunsch, Ärztin zu werden, wurde ihr bereits in die Wiege gelegt. Ein Großteil ihrer Familie ist im Gesundheitsbereich tätig.

Viele Berufe, vor allem verschiedene medizinische, aber auch Grundschullehramt, Richter und Rechtsanwälte sowie Schauspieler oder Comedian wurden vorgestellt. Ein Beruf, den man aber immer wieder an den Stellwänden finden kann, ist der des Journalisten/der Journalistin. Hier war Mika Beuster vom Weilburger Tageblatt in der Schule und Cora Mönig gestaltete das passende Plakat zur Modejournalistin und erreichte damit den dritten Platz.

Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 2. Dezember zu den Öffnungszeiten in Weilburg, Käsmarkstr. 1 zu den Öffnungszeiten zu sehen.

Öffnungszeiten

Montag

09.00 - 12.00 Uhr

Beratungstermine

Dienstag

Beratungstermine

14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

09.00 - 12.00 Uhr

Beratungstermine

Donnerstag

Beratungstermine

14.00 - 18.00 Uhr

Freitag

09.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

 

Weitere Bilder finden Sie hier

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Musikpark Limburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei den Veranstaltungen des Musikparks gegen Vorlage ihrer SparkassenCard am Infobüro im Musikpark 2,00 Euro Rabatt auf das Ticket (Eintritt) und einen Freicocktail bis 24 Uhr.* (Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.)

Veranstaltung

Mark Peters and the Dark Band
Irish Pub | Gießen | Fr, 31.1.2020 20:00 Uhr

Der aus der UK kommende, mittlerweile in Wien wohnende, Singer-Songwriter Mark Peters geht erneut auf ausgedehnte Europa-Tournee und veröffentlicht sein lang ersehntes erstes Album im März diesen Jahres.

Neue Single Eveline präsentiert
Der Finger-Style Gitarrist wird gemeinsam mit „The Dark Band“ einige Konzerte spielen, einige wenige auch Solo. Auf dieser Tour werden sie die neue Single Eveline (VÖ 23.9.2019) und viele neues Songs des kommenden Albums ihrem Publikum präsentieren.

Bildergalerie

Vincent - Ausstellung in Ffm (Photos Sigrid)
24.01.2020 | 26 Fotos

Gewinnspiel

5 X 2 Freikarten für Thomas Borchert "Borchert Beflügelt"

www.oberlahn.de und die Kleinkunstbühne THING e.V., verlosen 5 X 2 Freikarten für Thomas Borchert "Borchert Beflügelt" in der Clubebene der Stadhalle, Hospitalstr. 4 in Limburg am Freitag, den 06.03.2020 um 20:00 Uhr.

 

 

Mehrwert-Veranstaltung

Miss Allie
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 24.10.2020 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.