22.03.2021

Eine tierische Ausstellung, die Freude macht!

Ausstellung "Anima(l)" von Doris Happ in der Sparkasse

3 Elefanten - Technik mit Acryl, Kaffee und Kohle Foto: KSK Weilburg/Anne Schamp

Tiere zaubern ein Lächeln in unser Gesicht - Die aktuelle Ausstellung Anima(l) von Doris Happ aus Weilburg-Hasselbach verbreitetet gute Laune und zaubert ein Lächeln ins Gesicht unserer Kunden und Mitarbeiter in dieser schwierigen Zeit.

 

Assoziationen zu Franz Marc
Seit ca. vier Jahren malt die Künstlerin fast ausschließlich Tiere. Aber nicht nur die Kuh begeistert Doris Happ, die Ihr Atelier dort eingerichtet hat, wo früher Kühe standen, auch mit heimischen Wildtiere sowie Exoten, wie Tiger und Elefanten will sie die Seele der Geschöpfe für den Betrachter fühlbar machen.

Assoziationen  zu Franz Marc, dem großen Künstler der klassischen Moderne mit seiner expressionistischen Farbgebung sind klar zu erkennen und gewollt.

 

 

 

"Pubertier" und "Goldie Horn" Foto: KSK Weilburg/Anne Schamp

Charakter, Seelenzustand und das Wesen der Tiere auf Leinwand
Ausgestellt hat Doris Happ erstmals in ihrer Studentenzeit, die Malerei aber begleitet sie bereits seit frühester Kindheit. Um die Vielzahl der Ideen ihres jüngsten von 5 Kindern auf Papier zu bringen, brachte der Vater nicht mehr benötigte Formulare von der Arbeit mit nach Hause. Auf der Rückseite entstanden ihre ersten Werke. Besonders beliebt sind bis heute Tapetenbücher, die einen besonderen Hintergrund für ihre Bilder geben. Mit verschiedensten Materialien wie Acryl, Pastell, Kaffee, Kohle, Sand und Hintergründen wie z.B. Notenblättern, zeigt die Künstlerin ihre außergewöhnliche Experimentierfreude. Von Leinwänden blicken Tiergesichter auf den Betrachter herunter: mal frech oder auch ernst, pubertierend widerspenstig oder gelassen. Nicht nur das äußere Abbild, sondern Charakter, den Seelenzustand und das Wesen der Tiere zu erfassen, ist ihr Anspruch. Jedes Tier ist einzigartig. Und genau das erkennt man auch in ihren Werken!

"Lea" und "Leon" Foto: KSK Weilburg/Anne Schamp

Ausstellungen trotz Corona
Doris Happ studierte Kunstpädagogik an den Universitäten Gießen und Paderborn und bildete sich an der Hochschule für Bildende Künste (Städelschule) in Frankfurt soie an der Akademie der Künste in Schwäbisch Hall fort.

Museen und Galerien sind z.Zt. meistens geschlossen, daher freuen Sie sich auf eine ganz besondere Ausstellung in Ihrer Kreissparkasse Weilburg, die wir bis zum 4. Juni 2021 zu den Öffnungszeiten zeigen dürfen.

Öffnungszeiten:

Montag            09.00 - 12.00 Uhr        14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag          09.00 - 12.00 Uhr        14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch         09.00 - 12.00 Uhr        geschlossen
Donnerstag     09.00 - 12.00 Uhr        14.00 - 18.00 Uhr
Freitag             09.00 - 12.00 Uhr        14.00 - 16.00 Uhr

 

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Hotel-Restaurant "Zur Krone"

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.