22.08.2021

Von Anfang an: An die Absicherung denken!

Der erste Job

Die „Weiterdenker BU“: mit günstigen Beiträgen für Berufsstarter und für einen da, wenn man sie braucht. Früh starten, ist sinnvoll, denn z.B. schon Rückenprobleme machen es später schwierig, Versicherungsschutz zu niedrigen Beiträgen zu erhalten. Foto: DSV

Mit dem Ausbildungsbeginn und dem Berufsleben beginnt ein neuer und aufregender Lebensabschnitt für junge Leute. Manche machen das Hobby zum Beruf, man entfaltet seine Talente oder bringt frischen Wind in ein Team.

Mit dem eigenen Geld startet man in sein „wahres Leben“.
Die wichtigste Voraussetzung dafür ist: die eigene Arbeitskraft – also körperlich und geistig in der Lage zu sein, arbeiten zu können. Diese wird in jungen Jahren meist als gegeben angesehen. Aber jeder weiß, dass es Krankheiten und Unfälle gibt. Wer seine Arbeitskraft verliert, kann seinen Job nicht mehr ausüben und berufsunfähig werden. Dann ist kein Geld mehr da für die Dinge, die bisher selbstverständlich waren.

Mit Sicherheit 1.000 Euro jeden Monat
Wie beruhigend wäre es, wenn man weiß, dass man mit Sicherheit 1.000 Euro jeden Monat erhält, auch wenn man mal nicht arbeiten gehen kann? Vielen ist nicht klar, dass die gesetzliche Absicherung – wenn überhaupt – nur sehr gering ist. Um einen Anspruch zu haben, muss man bereits 5 Jahre im Berufsleben stehen.

Lassen Sie sich von unseren Spazialisten informieren und vereinbaren gleich einen Termin zur Beratung!

Die Weiterdenker BU der SV SparkassenVersicherung setzt genau hier an.
Sie bietet für Berufsstarter, Schüler und Studenten zwischen 15 und 29 Jahren die ideale Absicherung mit Top-Leistungen. Und das bereits ab dem ersten Beitrag. Dieser liegt während der flexibel wählbaren Startphase bis zu 40 % unter dem Beitrag einer normalen Berufsunfähigkeits- Versicherung bei vollem Leistungsumfang.

Auch als Azubi kann man sich den monatlichen Beitrag leisten
Das bedeutet, auch als Azubi kann man sich den monatlichen Beitrag leisten, weil dieser je nach Beruf weit unter 100 Euro liegt. Das ist von Vorteil, weil man als Berufsstarter noch nicht so viel verdient. Wichtig auch: als junger Mensch ist man noch gesund. Auch dadurch ist die Versicherung günstig.

Quelle: Kreissparkasse Weilburg - Hauptstelle

Kreissparkasse Weilburg
Hauptstelle

Odersbacher Weg 1, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 312-0
Fax: 06471 / 312-91019

Öffnungszeiten

Montag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr Beratungstermine
Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Branchen: Banken und Sparkassen Finanzdienstleistung Versicherung

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Kirschhöfer Kegelstübchen

Sparkassenkunden erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10% Rabatt auf alle Getränke und Speisen.