18.01.2021

Schulwettbewerb mit Unterstützung des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen

Energiesparmeister in Hessen gesucht

Foto: co2online gemeinnützige GmbH

Welche Schule holt den Landestitel in Hessen? Bewerbungen für den Energiesparmeister-Wettbewerb werden ab sofort bis zum 26. März auf www.energiesparmeister.de entgegengenommen. Auf die Landessieger wartet eine Auszeichnung mit dem Titel „Energiesparmeister“ und 2.500 Euro Preisgeld. Alle Landessieger haben außerdem die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg.

Der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen wird das Projekt mit Zweckertragsmitteln des PS-Los-Sparens und Sponsoringmitteln finanziell fördern.

Effizientestes, kreativstes und nachhaltigstes Projekt gewinnt
Das effizienteste, kreativste und nachhaltigste Projekt in jedem Bundesland gewinnt. Der Energiesparmeister-Wettbewerb ist eine Aktion der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online und wird unterstützt durch die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Online-Klimaschutzberatung für Deutschland“.

Vorbild für Klimaschutz: Schule aus Reichelsheim
Die Landessieger der Reichenberg-Schule in Reichelsheim haben 2020 gezeigt, wie eine klimaschonende und nachhaltige Lebensweise fest in den Schulalltag integriert werden kann. Seit 2014 hat die Grundschule durch den Gemüse- und Obstanbau in ihrem eigenen Garten eine nachhaltige Ernährungsweise etabliert. Die Ernte und den Anbau von mittlerweile zwei Ackerflächen leistet die Schulgarten AG. Sie versorgt die Koch-AG mit Obst und selbstangebauten Zucchini, Kürbissen, Pastinaken und Kartoffeln.

Sonderpreis für erfahrene Energiesparmeister
Auch Energiesparmeister aus den vergangenen Jahren werden für ihr Klimaschutz-Engagement ausgezeichnet. Ehemalige Preisträger können sich für den Sonderpreis „langfristiges Engagement“ bewerben. Das Projekt mit der überzeugendsten Weiterentwicklung seit seiner Auszeichnung wird mit 1.000 Euro Preisgeld belohnt. Auf der Energiesparmeister-Website sind alle bisherigen Preisträger zu finden: www.energiesparmeister.de/preisträger.
Paten und Unterstützer des Wettbewerbs

Patenschaft zu gewinnen
Neben Geld- und Sachpreisen werden die Gewinner-Schulen mit einer Patenschaft eines Partners aus Wirtschaft und Gesellschaft belohnt. Die Paten unterstützen ihren Energiesparmeister bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Die diesjährigen Paten des Wettbewerbs sind:
atmosfair gGmbH, BKK ProVita, Brandenburger Isoliertechnik GmbH & Co. KG, Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG, eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, ENGIE Deutschland, Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH, Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH, Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH, Ostdeutscher Sparkassenverband, Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg, Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen und die Sparkassen in Niedersachsen.

Unterstützt wird der Wettbewerb auch von Deutschlandfunk Kultur mit Berichterstattung in der Sendung „Kakadu“.
Zusätzlich unterstützen den Wettbewerb a&o Hostels, Florida-Eis Manufaktur GmbH, memo AG, Spreeprint Textildruck e.K., Vaude GmbH & Co. KG und Zentralverband Sanitär Heizung Klima. Als Medienpartner agieren der auf pädagogisch-didaktische Fachzeitschriften spezialisierte Friedrich-Verlag, das Naturkostmagazin Schrot&Korn sowie das bundesweite Jugendmagazin YAEZ.

Quelle: co2online gemeinnützige GmbH

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Accessoires im Flecken
Inh. Frau Irmgard Umilinski

Mehrwert-Service-Kunden erhalten einen Gutschein für Batteriewechsel oder einen 5,00 Euro-Gutschein für Juwelierarbeiten ab einem Einkaufswert von mind. 70,00 Euro.