29.07.2022

15. Sparkassen-Cup Villmar-Aumenau

Ergebnisse des 6. Spieltages

Foto: Anne Schamp

Die Gruppenphase beim Fußball-Wochenturnier um den 15. Sparkassen-Cup ist beendet. Mit ihren Siegen am Freitag zogen der RSV Weyer II und WGB Weilburg ins Halbfinale ein. Am Samstag trifft WGB um 16 Uhr auf die SG Niedershausen/Obershausen, der RSV Weyer II duelliert sich um 17.45 Uhr mit der SG Winkels/Probbach/Dillhausen um den Finaleinzug.

RSV Weyer 2:1  FCA Niederbrechen
Nach 5 Minuten hat der FCA die erste große Chance als Baurusch eine Flanke auf Tim Schneider schlägt und der knapp verfehlt. In der 15 Minute ist es dann jedoch der Weyerer David Blecher, der nach einer Freistoßvorlage von Wengenroth zum 1:0 einköpfen kann. Die restliche Halbzeit ist sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften kommen zu Ihren Chancen, die durch die Torhüter vereitelt werden konnten oder zu unpräzise auf das Tor gebracht wurden.

In der 36 Minute kann sich Schmitt aus Weyer beweisen und einen strammen Schuss aufs Tor von Tim Schneider vereiteln. Drei Minuten später ist es dann Henrik Schmidt der für den RSV auf 2:0 erhöhen kann. Nun ist Fahrt im Spiel und es dauert wieder nur 2 Minuten bis Florian Ratschker zum 2:1 Anschlusstreffer einschieben kann. Bis zum Ende haben beide Seiten noch Chancen aber am Ergebnis ändert sich nichts mehr.r

Fazit: Ein Spiel, dass auch mit einem Unentschieden ausgehen hätte können

Schiedsrichter: Jürgen Dexheimer

RSV Weyer: Schmitt J. Wengenroth, Schmitt T., Kramm, Gröger, Schmitt H., Schäfer, Blecher, Schröder, Wecker, Schutzbach (Jallow, Al Mohammad)

FCA Niederbrechen: Schmidt, Russwurm, Stillger, Raschker, Kremer, Schneider Th., Litzinger, Neu, Frank, Schneider Ti., Baurusch (Elhadj, Schneider M., Eggert, Kasteleiner, Geis)

Tore: 1:0 15 Min. Blecher, 2:0 36 Min. Henrik schmidt, 2:1 41 Min. Florian Ratschker

Foto: Anne Schamp

FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen 2:4 WGB Weilburg
Die Begegnung hat ordentlich Dampf, und in der Anfangsphase kann WGB ein Chancenplus für sich verbuchen. Das Spiel läuft 17 Minuten als Emirhan Cakir den Ball in den 5er spielt und Bünyamin Cakir den Führungstreffer für WGB erzielen kann. Eine Unstimmigkeit in den Hinterreihen von WGB kann Zoric nutzen und den Ball über den Schlussmann zum Ausgleich köpfen. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff ist es dann Faik Cinar, der den Ball nach einer schönen Flanke zur erneuten Führung für WGB in die Maschen schießen kann. 

Vier Minuten nach Wiederanpfiff ist es erneut Faik Cinar der mit einem Schuss aus 16 Metern auf 1:3 erhöhen kann. In der 38 Min hat Timothy Bädke die Möglichkeit auf 1:4 zu erhöhen, jedoch konnte Propszt den Ball per Fußabwehr klären. Zwei Minuten später geht ein Spieler von der SG im16er von WGB zu Fall und es gibt Elfmeter, der von Patrick Pfeifer Locker zum 2:3 Anschluss verwandelt werden kann. Das Spiel ist seit der 45 Minute auch das torreichste Spiel des Sparkassen-Cups als sich Osman Topal regelrecht durch den 16 er tankt und wuchtvoll ins lange Eck zum 2:4 abschließen kann.

Fazit: Ein verdienter Sieg für die Mannschaft aus Weilburg.

Schiedsrichter Marvin Giebeler

FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen Propszt, Kratzheller, Nickel, Zoeller. Preiffer S., Friedrich, Pfeiffer P., Stoll, Zoric, Unkelbach, Neuser, Berge, Gruber, Friedrich

WGB Weilburg: Kurt, Ibrahim T., Sahin, Ciobanu, Adiguezel, Cinar F., Cakir E., Bädke, Ekin, Topal, Caki B.(Ibrahim M., Cinar K., Drmaku, Butarita

Tor 0:1 17 Min Cakir B., 1:1 13 Min. Zoric, 1:2 30 Min. Faik Cinar, 1:3 34 Min. Faik Cinar, 2:3 40 Min. Pfeifer P. (FE), 2:4 45 Min. Topal,

Spielplan

Samstag, 30. Juli: 16 Uhr: SG Niedershausen/Obershausen – WGB Weilburg; 17.45 Uhr: RSV Weyer II – SG Winkels/Probbach/Dillhausen.

Sonntag, 31. Juli: 14 Uhr: Einlagespiel JSG Lahntal; 15 Uhr: Spiel um Platz drei; 17 Uhr: Spiel um Platz eins.



Die Bildergalerie finden Sie hier!

Quelle: Pomoja, Christian Silviu und Marvin Höhler

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Interliving Zeller - Ihr Möbel- und Küchenprofi
Gewerbegebiet Kubach

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3 % Rabatt auf Artikel der Boutique und Leuchtenware.