17.02.2021

Fasching auch für daheimgebliebene KiTa-Kinder

Kinderfasching to go

Foto: Andreas Müller

Eigentlich ist die Faschingszeit für die Kinder der KiTa „Schwalbennest“ in Gaudernbach immer gleich: Montags vormittags findet ein kleiner Kinderfaschingsumzug durch Gaudernbach statt und Faschingsdienstag besucht das Gaudernbacher Prinzenpaar die Kinder in der Kita.


Foto: Andreas Müller

Leider lässt die aktuelle Corona-Pandemie das unbeschwerte Feiern nicht zu.
Die Erzieherinnen der Gaudernbacher KiTa haben sich aber trotzdem etwas Besonderes für die Kinder überlegt: „Wir wollten Fasching trotz Corona nicht komplett ausfallen lassen. Besonders die Kinder, die zuhause betreut werden, weil ihre Eltern dem Appell der Landesregierung zur Eindämmung der Pandemie folgen, sollten einen Faschings-Gruß aus der KiTa erhalten“, berichtet Erzieherin Sabine Gutthardt-Zibuschka.


Foto: Andreas Müller

Kleine „Fasching to go“-Tüten mit Süßigkeiten und Faschingsüberraschungen
Und so kamen die Erzieherinnen auf die Idee kleine „Fasching to go“-Tüten mit Süßigkeiten und Faschingsüberraschungen für die Kinder zu packen. Die Kreissparkasse Weilburg hat sich prompt an der Aktion beteiligt und die Tüten mit jeweils einem Stoff-Eisbär und einer Wasser-Frisbee-Scheibe aufgefüllt. Der Narrenclub Gaudernbach (NCG) hat sogar eine Runde Süßigkeiten beigesteuert.

Selbst hergestellte und bemalte Masken
Mit den Faschingstüten und ihren selbst hergestellten und bemalten Masken konnten die Kinder in der KiTa doch noch etwas feiern und die restlichen Faschingstüten haben die Erzieherinnen den derzeit zuhause betreuten Kindern nach Hause gebracht.

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Weilburger Farbenhaus

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 15 % Nachlass auf Tapetenkollektionen. (Nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen)