22.10.2019

Karsten Klenke wird ausgezeichnet

Konradspreis für Naturschützer

Der Konradspreis 2019: (v.l.) Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch, sein Vorgänger Hans-Peter Schick, der Karsten Klenke vorgeschlagen hatte, Stefan Hastrich, Karsten Klenke und Bruno Götz. Foto: Margit Bach

Der diesjährige Gewinner des Weilburger Konradspreises heißt Karsten Klenke. Völlig überrascht nahm der Wildbienenfachmann und Naturschützer unter großem Beifall der Gäste den mit 1000 Euro dotierten und von der Kreissparkasse Weilburg gestifteten Preis beim 27. Weilburger Abend aus den Händen von Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch, Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz und Kreissparkassenvorstand Stefan Hastrich entgegen.

Unermüdlich im Einsatz für den Naturschutz
Letzterer hob in seiner Begründung hervor, dass Karsten Klenke aus Waldhausen, ehemaliger Polizist und unermüdlich im Einsatz für den Naturschutz, auf sensible Weise Menschen jeden Alters – vom Kindergarten bis zur Volkshochschule - nahe bringe, dass es nur eine Erde gebe, die für die nächsten Generationen erhalten werden müsse - und welche wichtige Bedeutung dabei Wildbienen, Orchideen oder Schwarzstörche beispielsweise hätten.

Lahnhänge in Odersbach
„Wir brauchen Menschen wie Sie, die vorangehen und die Menschen mit ihrem Wissen anstecken“, fügte Stefan Hastrich an. Eines der herausragenden Projekte von Karsten Klenke sind dabei die Lahnhänge in Odersbach: in diesem Biotop, das vom Preisträger mit unterschiedlichen Helfern gepflegt wird, leben unzählige Wildbienen.

Quelle: Weilburg Live (red)

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Dunkelkaufhaus Wetzlar e.V.

Mehrwert-Service-Kunden erhalten für 2 Personen eine Führung im Dunkelkaufhaus zum Preis von 1 Person. Als Eintrittspreis gilt der höchste Eintrittspreis.

Veranstaltung

Gemeinschaftsausstellung "Lebens(t)raum der Kreisvolkshochschule Limburg-Weilburg
Galerie der Kreissparkasse Weilburg | Mi, 6.11.2019 bis Mo, 30.12.2019 0:00 Uhr

Angelica Kowalewski, Leiterin des Kurses „Zeichnen, Aquarell- und Acrylmalerei“ der Kreisvolkshochschule Limburg-Weilburg, hat mit ihren Kursteilnehmer/-innen eine wundervolle Auswahl von Bildern für Sie zusammengestellt.

„Unsere Bilder zeigen die Schönheit, die wir sehen. Die Wunder der Natur, die uns auf unserem Lebensraum Erde umgeben.Es ist auch das, was wir zum Leben brauchen, das, was uns glücklich macht und auch das, was wir als Inspiration für Kreativität brauchen!Es ist ein Appell an die heutigen Generationen, dieses zu begreifen und dafür Sorge zu tragen, dass dies auch in Zukunft so bleibt, damit unser Lebensraum nicht nur ein Lebenstraum bleibt!“

Folgende Teilnehmer haben die Ausstellung gestaltet:

Angelika Brumm

Stefan Ebel

Ulrike Grüttner Helmreich

Brigitte Kühnel

Alida Möller

Andrea Raab

Beate Sandori

Anett Weber

Kornelia Weiel

Brigitte Welsch

 

Die Ausstellung ist vom 6. November bis 31. Dezember 2019 zu den Öffnungszeiten zu sehen. Vernissage am Dienstag, 12. November um 18 Uhr.

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr geschlossen
Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr

 

Bildergalerie

Boogie-Woogie Dance-Party (Bilder:Heike&Gert)
15.11.2019 | 281 Fotos

Gewinnspiel

1 X 2 Freikarten für Ladies Nyght

www.oberlahn.de und LindenCult verlosen 1X2 Freikarten für  "Ladies Nyght" am 07.12.2019, um 20 Uhr, im Lindenhof, Weilburg-Hasselbach.

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 28.11.2019 benachrichtigt. 

Wie es geht?

Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 27.11.2019

Mehrwert-Veranstaltung

Hummerpolonaise
Hotel Zur Krone Restaurant, Löhnberg | Samstag, 23.11.2019 18:30 Uhr

 

 

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.