27.06.2019

Entdecke Dich selbst „Wir haben Verantwortung – für uns und unseren Planeten“

Premiere Lesung Udo Schröter: „Ein Mann, ein Meer“

Udo Schröter: Buchautor, Seminarleiter, Coach, Wegbegleiter und Meeresbummler Foto: KSK Weilburg

Udo Schroeter nennt sich gerne Insulaner – hat er doch vor über zehn Jahren mit seiner Familie die Koffer gepackt und ist auf die dänische Insel Bornholm gezogen. Er ist aber weit mehr: Buchautor, Seminarleiter, Coach, Wegbegleiter und Meeresbummler.

Nach Weilburg ist er gekommen, um sein neues Buch vorzustellen: Ein Mann, ein Meer – Entdecke den Jäger in dir. „Ich nehme die Zuhörer mit zu einer Reise an das Meer und zu sich selbst. Einen Abend mit Tiefgang und Weitblick“, hat Udo versprochen und gehalten.

"Du" gehört zum guten Ton
Herr Schroeter will er nicht genannt werden. Das „Du“ gehört zu seiner Philosophie, was für ihn Nähe und Verbundenheit ausdrückt. Mit seinen Büchern wie „Bin am Meer“, „Endlich wieder am Meer“ oder „Meer als Alles“ stand er in den Bestenlisten in Rubriken wie Stressbewältigung und inneres Gleichgewicht. Die Zeiten sind und werden immer schnelllebiger und komplexer. Viele Menschen fühlen sich heute gehetzt. Sie suchen Wege aus der Schneller-Höher-Weiter-Spirale.

Kunden der Kreissparkasse konnten exklusiv an der Premiere teihaben
„Seine Art, seine Ansätze haben mir sofort gefallen“, berichtet Stefan Hastrich, Vorstandsvorsitztender der Kreissparkasse Weilburg, in deren Räumlichkeiten die erste Lesung zum neuen Buch stattfand, die Premiere. „Wir wollten unseren Kunden gerne die Möglichkeit geben, sich exklusiv und kurzweilig mit den Anregungen zu beschäftigen“.

Entdecken, welcher Typ man ist
In Udos Geschichten und Betrachtungen geht es um die Weisheit des Jägers, um Leidenschaft und Nähe, den Mut, etwas Neues zu wagen und darum, wie man seine eigentliche Bestimmung entdecken kann. Udo macht deutlich, dass jeder unterschiedliche Fähigkeiten hat. Der eine sei Jäger, der andere Späher, Feuermacher, Bewahrer, Heiler, Geschichtenerzähler.

Man müsse sich dessen bewusst werden und es schaffen, seine Gaben und Talente auszuleben. Das stärkt die persönliche Entwicklung des einzelnen und gleichzeitig profitiert die Gesellschaft, die Familie, der Arbeitgeber, alle.

80 Besucher lauschten den Geschichten, die beim Angeln enstehen. Foto: KSK Weilburg

Beim Angeln enstehen die Geschichten
Die Geschichten stammen aus seinen ungewöhnlichen Angel-Seminaren für Manager und Führungskräfte, die wieder Boden unter den Füßen spüren wollen. Einen „Weg des Jägers” geht er mit den Männern, sie werfen die Angeln ins Meer, spüren die Wellen und braten den gefangenen Fisch abends am Lagerfeuer.

Es kommt die Kraft der Stille. Kein Zeitdruck, keine Mails, keine Anrufe, kein Alkohol, nur veganes und selbstgefangenes Essen – da kann man schonmal grundsätzlicher nachdenken. „Viele kommen immer wieder“, sagt Udo.

Unter dem Strich möchte er Menschen den Weg zu einem Leben in Stärke, in Liebe, einer Verbundenheit zu sich selbst, den Mitmenschen und der Natur näherbringen. Er gibt Anregungen, zeigt Wege.

Inhalte der Geschichten passen gut zur Sparkasse
„Diese Inhalte passen sehr gut zu uns als Sparkasse. Wir sind mehr als Finanzexperten, wir sind Nachbar, Partner, Förderer. Wir als Kreissparkasse Weilburg mit all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen die Menschen in unserer Region stärken, Nähe und Verbundenheit gehört zu unserer Identität. Das ist unser Antrieb. Jeden Tag“, unterstrich Stefan Hastrich bei der Begrüßung der 80 Besucher.

Ein Mann, ein Meer – Entdecke den Jäger in dir. Premiere in Weilburg Foto: KSK Weilburg

Neue Gedanken waren versprochen und es war ein Abend mit Tiefgang
Bei den Lesungen kommt es auch immer wieder zu direkten Reaktionen. „Eine der schönsten Geschichten habe ich auf bzw. nach einer Lesung auf Bornholm erlebt. Ein Mann war so ergriffen von dem Abend, dass er sofort nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub seinen Job gekündigt hat. Ihm ist an jenem Abend zutiefst klar geworden, dass er nur noch funktioniert und nicht mehr lebt“, erzählt Udo.

Bevor er seinen zwei Chefs das Kündigungsschreiben auf den Tisch gelegt hat, ist er noch in seiner Buchhandlung eingekehrt und hat zwei Exemplare von „Bin am Meer“ gekauft. Dann sei er in die Firma gefahren und hat die Bücher zusammen mit dem Kündigungsschreiben übergeben mit den Worten „Ich bin raus und dieses Buch solltet ihr auch einmal lesen!“.

Ob solche einschneidenden Weichenstellungen und Lebensentscheidungen notwendig sind, das muss jeder selbst entscheiden. Mindestens neue Gedanken waren versprochen. Es war ein Abend mit Tiefgang und Weitblick. Danke an Udo Schroeter und die Veranstalter bene! Verlag und Kreissparkasse Weilburg.

 

Weitere Bilder finden Sie hier.

Quelle: KSK Weilburg (we)


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Görner GmbH
Stuckateure - Malerfachhandel

Vorteil 1: 10 % Rabatt auf die Tapetenkollektionen. Vorteil 2: 5 % Rabatt auf alle Innenfarben.

Veranstaltung

6. Weinfest
Festplatz "Grube Eisenfeld" in Braunfels-Philippstein | Fr, 19.7.2019 19:00 Uhr bis So, 21.7.2019 11:00 Uhr

19.07. ab 19 Uhr Beat mit den Germans
20.07. ab Singen der Gastchöre und Buntes Programm

21.07. ab 11 Uhr Frühschoppen

Bildergalerie

KSK Weilburg Fußball Cup Niedershauen Tag 1
14.07.2019 | 278 Fotos

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im Juli zwei Sonnengläser. 

1. Preis ein kleines Sonnenglas mit neuer Technik
2. Preis ein großes Sonnenglas mit älterer Technik

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 24.07.2019.

Mehrwert-Veranstaltung

Opas Diandl auf Burg Freienfels
Burg Freienfels | Sonntag, 15.9.2019 11:30 Uhr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg zahlen auch an der Abendkasse nur den günstigen Vorverkaufspreis und sparen dann 5 Euro. Bitte die rote Sparkassencard (Girocard) an der Abendkasse vorzeigen.