14.07.2021

Mehr als 30.000 Kinder engagieren sich

Sauberhafter Schulweg

Foto: Pixabay

„Der Einsatz von rund 30.000 Schülerinnen und Schüler aus rund 300 hessischen Schulen für eine Umwelt ohne Müll am Dienstag den 13.07.2021 zeigt, wie groß das Interesse am aktiven Umweltschutz bei Kindern und Jugendlichen nach wie vor ist.

Einsatz gegen die Vermüllung der Landschaft und Vermeidung von Abfällen
Wir alle können uns an dem Engagement der Schulen ein Beispiel nehmen und selbst aktiver werden im Einsatz gegen die Vermüllung der Landschaft und Vermeidung von Abfällen. Ich freue mich sehr, dass der Tag trotz der aktuellen Einschränkungen wie Homeschooling und Wechselunterricht stattfinden kann“, sagte Umweltministerin Priska Hinz anlässlich des landesweiten Aktionstages „Sauberhafter Schulweg“.

Aktionstag
Beim Aktionstag sammeln die Kinder ausgestattet mit Handschuhen, Zangen und Mülltüten achtlos weggeworfenen Müll in der Gegend rund um ihre jeweiligen Schulen. „Ziel des Aktionstages ist es sich gemeinsam für einen nachhaltigen und langfristigen Umweltschutz einzusetzen“, erklärte die Ministerin. „Über die Sammelaktion hinaus werden außerdem in vielen Schulen die Themen Nachhaltigkeit, Abfallvermeidung und Ressourcenschutz im Rahmen der Projektwoche intensiver behandelt.“

Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen unterstützt die Kampagne
Neben den Kommunen und den Entsorgungsbetrieben unterstützt auch der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen die Kampagne „Sauberhaftes Hessen“ als Förderer. „Die erneute Erreichung des Teilnehmerrekords von 30.000 Kindern und Jugendlichen trägt wesentlich dazu bei, Verantwortungsübernahme für die eigene Umwelt von klein auf zu einer Selbstverständlichkeit zu machen“, so Matthias Haupt, Abteilungsdirektor des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen.

25 Mal 200 Euro als Anerkennung
Als Anerkennung verlost „Sauberhaftes Hessen“ unter allen Schulen wieder 25 Mal 200 Euro, unterstützt durch die Ehrenamtskampagne der Hessischen Staatskanzlei.

Hintergrundinformation
„Sauberhaftes Hessen“ ist eine Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung, die seit 2002 das Bewusstsein und das Verantwortungsgefühl der Bürgerinnen und Bürger gegen die Vermüllung öffentlicher Plätze in ihren Kommunen stärkt. Neben dem „Sauberhaften Schulweg“ und gibt es außerdem für Jüngere den „Sauberhaften Kindertag“.

Alle teilnehmenden Schulen sind hier zu finden: https://sauberhaftes-hessen.de/aktions-element/aktion-schulweg-2021-teilnehmer/

Weitere Informationen rund um die Kampagne finden Sie unter www.sauberhaftes-hessen.de

 

Quelle: Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz  

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Accessoires im Flecken
Inh. Frau Irmgard Umilinski

Mehrwert-Service-Kunden erhalten einen Gutschein für Batteriewechsel oder einen 5,00 Euro-Gutschein für Juwelierarbeiten ab einem Einkaufswert von mind. 70,00 Euro.