16.03.2020

Zahlen ohne Bargeld

So bezahlen Sie mit Ihrem Girokonto in Zeiten von Corona

Foto: KSK Weilburg

Ihr Girokonto bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, um an Ihr Geld zu kommen und zu bezahlen – auch wenn Sie zu Hause bleiben müssen.

Bargeld
Solange Sie eine unserer Filialen aufsuchen können, gibt es Bargeld an unseren Geldautomaten. Die Selbstbedienungsbereiche werden auch dann im üblichen Rahmen geöffnet bleiben, falls wir nach behördlicher Anordnung ggf. Filialen nicht mehr für die persönliche Beratung öffnen können oder dürfen. Öffnungszeiten

Geldautomaten sind nicht mehr oder weniger gefährlich als andere öffentlich verfügbare Gegenstände. Von zahlreichen Menschen benutzte Griffe, etwa von Türen aber auch Knöpfe in öffentlichen Verkehrsmitteln, an Automaten oder an Geldautomaten sind potenzielle Keimquellen. Es gilt: Übertragungen über Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren kontaminiert wurden, sind durch Schmierinfektionen denkbar. Gelangen diese infektiösen Sekrete an die Hände, die dann beispielsweise das Gesicht berühren, könnte auch auf diese Weise eine Übertragung stattfinden. Deshalb ist eine gute Händehygiene wichtiger Teil der Vorbeugung.

Geldscheine gelten nicht als Übertragungsweg von Corona-Viren. Münzen sind aufgrund der antimikrobiellen Wirkung von Kupfer ebenfalls ungeeignet für eine Übertragung des Virus. Einige Metalle, wie Kupfer oder Silber, töten nicht nur Bakterien ab, sondern wirken auch gegen viele Viren, Algen und Pilze. Das liegt daran, dass das Kupfer gleich auf mehrere verschiedenen Arten giftig für diese Mikroorganismen ist. Es gibt keinerlei Belege dafür, dass das Coronavirus durch Banknoten oder Münzen übertragen wird. Für den Bürger empfiehlt die Bundesbank im Umgang mit Banknoten und Münzen die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs auch.

Bargeld, kann man in vielen Supermärkten auch direkt an der Kasse erhalten, wenn man seinen Einkauf mit Karte bezahlt.


Zahlen ohne Bargeld
Fast 90 % aller von der Kreissparkasse Weilburg ausgegebenen Giro-Karten und ca. 50 % der Kreditkarten haben die sogenannte Kontaktlos-Funktion: in den Karten ist eine kleine Antenne (NFC-Verfahren) die im Geschäft oder beim Tanken mit der Kasse „spricht“ und Beträge bis 25 Euro direkt vom Konto bezahlt, ohne dass man an der Kasse seine Geheimzahl an einer Tastatur eingeben muss. Bei Beträgen über 25 Euro wird die Geheimzahl notwendig. Hier gilt: nach dem Bezahlen Hände waschen – aber das macht man ja sowieso, wenn man den Wagen oder Korb des Supermarktes in den Händen hatte.

Mit der Sparkassen-App „Mobiles Bezahlen“ oder mit Apple pay kann man im Geschäft bezahlen, ohne an der Kasse etwas zu berühren. Dazu ist in der App die Girocard oder Kreditkarte vom Konto hinterlegt – die Zahlung kann man mit der PIN vom eigenen Smartphone oder auch mit Fingerabdruck direkt am eigenen Smartphone freigeben – das ist wahrscheinlich das hygienischste Verfahren. Voraussetzung ist dafür, dass man sein Konto auch für Online Banking freigeschaltet hat.

Das mobile Bezahlen können Sie jederzeit (auch vorsorglich) als App in Ihrem Smartphone aktivieren.
Für Android: www.ksk-weilburg.de/mobilesbezahlen
Für Apple: https://www.ksk-weilburg.de/de/home/aktionen/apple-pay.html

Schnell Geld an andere schicken
Mit der Funktion „Kwitt“ in der Sparkassen-App kann man von Handy zu Handy Geld senden, an alle Personen, die im persönlichen Adressbuch stehen, auch wenn man die Kontonummer nicht weiß. Wer also in Quarantäne zu Hause sitzt und sich von Freunden und Bekannten etwas einkaufen lässt, kann so einfach und schnell bis 30 Euro das Finanzielle erledigen – ohne Kontakt über Bargeld. Kwitt ist ein kostenloses Angebot der Sparkassen und Volksbanken und damit von sehr vielen Menschen nutzbar. Wenn Sie Geld per Kwitt überweisen, kommt es in Echtzeit – also binnen weniger Sekunden – beim Empfänger an. Voraussetzung ist, dass Ihr Girokonto für OnlineBanking freigeschaltet ist.

Um Rechnungen zu bezahlen, ohne auf eine Filiale der Sparkasse zu gehen, ist das OnlineBanking über das Internet das gebräuchlichste Verfahren. Alternativ bietet die Sparkassen-App über ein Smartphone dafür eine bequeme Lösung. Wer beim Online einkaufen eine gewisse Sicherheit gegen Missbrauch der Zahlungsdaten haben möchte, nutzt am Besten paydirekt – damit zahlt man ohne Datenweitergabe direkt online von seinem Girokonto. Online Shops, die paydirekt noch nicht anbieten, akzeptieren meist die Zahlung per Kreditkarte. Mit dem Absicherungsverfahren 3D-Secure (S-ID-Check) bietet die Kreissparkasse Weilburg dabei zusätzliche Sicherheit gegen möglichen Betrug.

Foto: shutterstock

Kontostand von zu Hause wissen
Die einfachste Möglichkeit, von zu Hause ins Girokonto zu schauen bietet das OnlineBanking per Internet oder App. Das ist auch möglich, wenn man sonst keine Überweisungen per OnlineBanking machen möchte.

Auch ein Anruf im Kunden-Service-Center der Kreissparkasse Weilburg ist unter 06471 312-0 möglich, um Kontoauskünfte zu erhalten. Hierfür muss vorab (auch vorsorglich) ein Passwort vereinbart werden.

Kontoauszüge kann man sich auch regelmäßig in Papier per Post oder digital ins elektronische Postfach der Sparkasse zusenden lassen. Der elektronische Weg ist dann natürlich günstiger, weil kein Porto anfällt.

 

Quellen:
KSK Weilburg
Kreissparkasse Weilburg - Hauptstelle

Kreissparkasse Weilburg
Hauptstelle

Odersbacher Weg 1, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 312-0
Fax: 06471 / 312-91019

Öffnungszeiten

Montag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr Beratungstermine
Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Branchen: Banken und Sparkassen Finanzdienstleistung Versicherung

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Anzeige

Mehrwert-Partner

Dobi-Trans
Kanu & Kajak-Verleih

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf die Bootsmiete inklusive Tonne, Schwimmweste etc. zuzüglich Transportkosten (ohne Rabatt). Außerdem ist das Parken im Parkhaus Innenstadt inklusive. Bei der Miete eines Zehnerkanadiers bekommt der „Kapitän“ eine Schirmmütze geschenkt.

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im Mai für 3 Gewinner/innen eine Auswahl an Heimtextilien von Global Mamas im Wert von 30 Euro.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 27.05.2020

Weiterhin für Sie da