15.11.2020

Die Jüngeren weisen den Weg

Vermögensbarometer 2020:

Coronakrise: Fast zwei Fünftel haben Einbußen erlitten. Ein Viertel der Selbstständigen und fast ein Fünftel der Studierenden sind sogar in größerem Umfang betroffen. Foto: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Die Menschen unter dreißig sind trotz Corona-Pandemie überdurchschnittlich zufrieden mit ihrer finanziellen Situation. In der ersten weltweiten Krise, die sie miterleben, fahren sie allerdings ihre Konsumausgaben drastisch zurück und legen deutlich mehr Geld zur Seite.

Gute Beraterinnen und Berater achten auf diese Dinge. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin bei Ihrer Sparkasse.

Mehr sparen
Mehr als die Hälfte der 14- bis 29-Jährigen, die der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) für das Vermögensbarometer 2020 im Vorfeld des Weltspartags befragt hat, plant ihr Sparverhalten in Zeiten von Corona anzupassen oder hat das schon getan. Über alle Altersgruppen hinweg denkt so nur jeder Dritte. Dabei wollen fast 80 Prozent der Jüngeren mehr sparen; bei den über 60-Jährigen nur rund die Hälfte.

 

Konsumverhalten: Das Sparen liegt den Deutschen im Blut. Die Reaktion auf Krisen liegt mehrheitlich in der Einschränkung des Konsums Foto: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Anders sparen
Bei ihren Spar-Anstrengungen haben die jungen Leute mehr als alle anderen Nachhaltigkeit im Blick: Fast 40 Prozent der 14- bis 29-Jährigen haben sich mit dem Erhalt der ökologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ressourcen als Faktor beim Vermögensaufbau bereits beschäftigt – so groß ist der Anteil in keiner anderen Altersgruppe.

Altersvorsorge: Investmentfonds sind auf dem Vormarsch. Die selbst genutzte Immobilie gehört nicht mehr zu den drei wichtigsten Vorsorgeformen. Foto: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Optimistisch bleiben
Überdurchschnittlich ist neben der Konsumzurückhaltung und dem Interesse an Nachhaltigkeit allerdings auch die finanzielle Zufriedenheit der jungen Generation: Bei den Jüngeren ist der Anteil der Zufriedenen und sehr Zufriedenen mit 46 Prozent deutlich höher als in der gesamten Bevölkerung. Der Anteil der Unzufriedenen und eher Unzufriedenen ist mit 16 Prozent außerdem um zwei Prozentpunkte niedriger als im Durchschnitt.

 

Quellen:
Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V./Kreissparkasse Weilburg
Kreissparkasse Weilburg - Hauptstelle

Kreissparkasse Weilburg
Hauptstelle

Odersbacher Weg 1, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 312-0
Fax: 06471 / 312-91019

Öffnungszeiten

Montag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr Beratungstermine
Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Branchen: Banken und Sparkassen Finanzdienstleistung Versicherung

Anhang: Vermögensbarometer 2020

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Elektro Benischke
Inhaber: Rolf Benischke (Elektromeister)

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 20 % auf das Schulsortiment (ausgenommen Artikel, die bereits im Angebot sind).

Gewinnspiel

Der Sparkassen-Adventskalender

Endlich ist es soweit, unser Online Adventskalender steht in den Startlöchern. Wir spielen für euch Weihnachtsmann und verschönern euch die Zeit bis Heiligabend mit der täglichen Chance auf einen tollen Tagespreis.

Wie das geht?
Einfach anmelden, jeden Tag ein neues Türchen öffnen, Teilnahmebutton klicken und schon seid ihr im Lostopf.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Hier anmelden und gewinnen:
www.sparkassen-adventskalender.de