15.08.2019

550 Euro für den Hospizdienst der Caritas

Spenden statt Geschenke

Anke Thome (li.) und Tina Sandhöfer (re.) vom Caritas-Hospizdienst St. Anna mit den Eheleuten Krampol und dem Sparschwein Foto: Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V.

Zu ihrem 70. Geburtstag wünschte sich Marieluise Krampol aus Elz keine Geschenke, sondern eine Spende für den Caritas Hospiz- und Palliativdienst St. Anna. Nun überreichte sie ein Sparschwein mit insgesamt 550 Euro an Tina Sandhöfer und Anke Thome, die den ambulanten Hospizdienst in Beselich-Obertiefenbach koordinieren.

Seit Pensionierung ehrenamtlich aktiv
„So lange es einem selbst gut geht, sollte man die anderen nicht vergessen, denn manchmal kann es sehr schnell gehen“, begründete Marieluise Krampol ihre Geburtstagsspende. Sie selbst ist seit ihrer Pensionierung ehrenamtlich aktiv – in der Betreuung von Senioren und früher in der Caritas-Besuchsgruppe. Tina Sandhöfer, die Leiterin des Hospizdienstes unter Trägerschaft des Caritasverbandes für den Bezirk Limburg, bedankte sich herzlich. Das Angebot ist auf Spenden angewiesen, da die ambulante Begleitung Schwerstkranker und Sterbender von den Krankenkassen zwar gefördert, aber nicht komplett finanziert wird. „Alle Spenden werden direkt für die Qualifizierung und Weiterbildung unserer ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und -helfer verwendet“, berichtete Sandhöfer. So sind die Qualifizierungskurse für neue Ehrenamtliche kostenfrei. Auch für Literatur, Materialien und Musikinstrumente, die bei der Sterbebegleitung hilfreich sind, kann das Geld eingesetzt werden.

Qualifizierungskurse für Hospizhelfer
Der Caritas Hospiz- und Palliativdienst hat letzte Woche bereits wieder mit der Ausbildung von Hospizhelfern begonnen. Ca. 50 Ehrenamtliche sind im Einsatz und werden von den beiden Koordinatorinnen bei der Begleitung von insgesamt 96 Schwerstkranken und Sterbenden betreut. „Die Zahl der Anfragen nach Begleitung steigt stetig“, so Tina Sandhöfer. „Die Menschen werden immer älter, aber es gibt auch zunehmend jüngere Menschen, die ernsthaft erkrankt sind.“ So wird es auch weiterhin regelmäßig Qualifizierungskurse für Hospizhelfer geben, um interessierte Menschen in dieses anspruchsvolle Ehrenamt einzuführen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.caritaslimburg.de/hospizdienst.

Quelle: Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V.

Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V.

Schiede 73, 65549 Limburg
Telefon: 06431 2005-0
Fax: 06431 2005-51
Branche: Caritative und soziale Gruppen

TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Carolin Köhler-Mohr
Bewegen - Relaxen - Erlernen für alle Generationen

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer Sparkassen-Card: Vorteil 1: 10 % Rabatt bei Buchung eines Entspannungstages. Vorteil 2: 5,00 € Rabatt bei Buchung eines PME-Wochen-Kurses.

Veranstaltung

REALITÄT IST HEILBAR
| So, 30.6.2019 bis So, 22.9.2019 0:00 Uhr

Ausstellung  Thomas Kleemann / Realität ist heilbar

Ausstellungsdauer 30.06.-22.09.2019

Rosenhang Museum, Weilburg 30.06. - 22.09.2019

Ausstellungseröffnung 30. Juni 2019, 14 Uhr

Thomas Kleemann:
Gebürtiger Schleswig-Holsteiner, studierte ab 1975 an der Universität der Künste in Berlin Malerei bei Johannes Geccelli und Kunstpädagogik. Nach Ernennung zum Meisterschüler 1981 sowie dem 1. u. 2. Staatsexamen folgten Stipendien wie das Casa Baldi Stipendium der schleswig-holsteinischen Landesregierung in Olevano Romano, Italien oder das Karl-Hofer-Stipendium, Berlin. Seit 1985 ist Kleemann freischaffend. Er lebt und arbeitet in Berlin und Melz/Müritz.

In fast 100 Ausstellungen wurden Kleemanns Werke in Museen, Kunstvereinen, Galerien und auf Messen gezeigt.  

Arbeiten befinden sich in  öffentlichen, Firmen- und privaten Sammlungen im In- und Ausland. Thomas Kleemann zeigt in seiner Malerei, die originäre malerische Fähigkeit, abstrakte Bildgefüge im Malprozess zu imaginiertem Realen zu verdichten. Diese Transformation lässt  pastose, reliefartige Werke entstehen, die der Wirklichkeit Referenz erweisen, ohne dabei ihr ureigenes Bildsein zu verlieren. 

Das Erste, was beim Betrachten von Kleemanns großformatigen Werken ins Auge fällt, ist ein breiter, schraffurhafter Pinselstrich, bestehend aus satter weißer Binderfarbmasse und überkront mit Siliziumcarbid. Strukturen, Kerbungen, Reliefs mit allen Schattierungen der Weißgrau-Skala lassen vermuten, erkennen, verwerfen, wandeln und neu erkennen. Kurzum Kleemann ist ein Malerarchitekt, der eine dreidimensionale Räumlichkeit in der Fläche des Bildträgers zu schaffen vermag.

Bildergalerie

44. Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg in Hadamar
17.08.2019 | 121 Fotos

Gewinnspiel

Kino Weilmünster - Gewinnspiel

Das Pastori Lichtspiel(gast)haus Weilmünster verlost 3 x 2 Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 21.08.2019.

Auslosung
Die Gewinner werden am Donnerstag den 22.08.2019 von uns ausgelost und anschließend benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Musikpark - Limburg
Musikpark - Limburg | Samstag, 24.8.2019 22:00 Uhr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei den Veranstaltungen des Musikparks gegen Vorlage ihrer SparkassenCard am Infobüro im Musikpark 2,00 Euro Rabatt auf das Ticket (Eintritt) und einen Freicocktail bis 24 Uhr.* (Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.)