24.01.2020

Kreis Limburg-Weilburg

Trickbetrüger rufen an

Foto: Pete Linforth auf Pixabay

In dieser Woche (Dienstag, 21.01.2020 bis Donnerstag, 23.01.2020 ) haben Trickbetrüger im Kreisgebiet gleich mehrmals versucht mit dem Versprechen von angeblich hohen Gewinnen Bargeld zu ergaunern.

Angebliche Geldgewinne 
In den angezeigten Fällen meldeten sich die Täter per Telefon und gaben vor, dass der Angerufenen eine hohe Geldsumme gewonnen habe. Um das Geld erhalten zu können, müsse der Angerufenen nur Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro in Form von Guthabenkarten an die Täter übermitteln. Dann würde der Gewinnauszahlung nichts mehr im Weg stehen. In einem der gemeldeten Fälle waren die Täter so überzeugend, dass der Angerufene das Geld übermittelte. In einem weiteren Fall wurde das Opfer glücklicherweise rechtzeitig gewarnt, so dass es zu keinem finanziellen Schaden kam. Immer wieder versuchen Betrüger mit dieser Masche an Geld zu gelangen. Nicht nur ältere Mitbürger werden als potenzielles Opfer ausgesucht. Es kann jeden erwischen, denn leider ist die Versuchung auf einen großen Gewinn sehr groß. Schnell hat man sich auf die Spielchen der gewissenlosen Abzocker eingelassen und Bearbeitungsgebühr überweisen, Bargeld an der Haustür übergeben oder Gutscheincodes telefonisch übermittelt. Dies sind alles Maschen, um Sie um Ihr Erspartes zu bringen. Lassen Sie sich darauf niemals ein. Für einen Gewinn muss man nichts bezahlen!

Weitere Tipps zur Kriminalprävention finden Sie unter www.polizei-beratung.de

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Keglerstube Wolfenhausen

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten nach Vorzeigen ihrer SparkassenCard (ab einem Verzehrwert von 15 Euro) einen Kaffee oder Cappuccino gratis.

Veranstaltung

Großer Fastnachtsumzug
Durch die Straßen von Obertiefenbach | So, 23.2.2020 14:11 Uhr bis 20:00 Uhr

Die Fastnachtskampagne 2020 läuft auf Hochtouren. Einige Motivwagen und Fußgruppen sind bereits angemeldet.

Der ultimative Start wird um 14:11 Uhr sein.
Die Aufstellung des großen Fastnachtsumzuges beginnt am Sonntag, 23.02.2020 ab 13:00 Uhr in der Georg-Wagner-Straße. Dort erfolgt die Einweisung der Zugteilnehmer. Der ultimative Start wird um 14:11 Uhr sein.
Nach der Aufstellung wird sich der Fastnachtszug durch folgende Straßen bewegen:
Am Kies – Siedlungsstraße – Georg-Wagner-Straße – Hauptstraße – Schupbacher Straße – Grüner Weg – Am Sportplatz – Bäckergasse – An der Kirche – Steinbacher Straße – Bürgerhaus.


Zugmaschinen müssen von zwei Sicherheitspersonen begleitet sein
Wie in vergangenen Jahren werden Zugnummern, die mit einer Musikanlage ausgestattet sind, am Umzugsende eingegliedert, um den teilnehmenden Musikvereinen die Möglichkeit zu geben ungestört ihr Programm zu spielen.
Gemäß Auflagen der Gemeinde Beselich müssen alle am Umzug beteiligten Fahrzeuge für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und die Fahrer im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein. Des Weiteren müssen alle Zugmaschinen von zwei Sicherheitspersonen (je 1x links/rechts des Zugfahrzeuges) begleitet werden.

Große Anzahl von interessanten Motivwagen und bunten Fußgruppen erhofft
Die seit dem 11.11.2019 regierende Prinzessin Elis I von der Meil fordert alle Narren und Närrinnen auf, sich beim großen Obertiefenbacher Fastnachtsumzug zu beteiligen. Sie hofft auf eine große Anzahl von interessanten Motivwagen und bunten Fußgruppen, die durch die Straßen ziehen werden. Auf der sich anschließenden After-Zug-Party wird wieder der Punk abgehen.

Die Fastnachtsgemeinschaft Obertiefenbach als junger und erfolgreich agierender Verbund der Ortsvereine organisiert diese traditionelle jährliche Veranstaltung und trägt damit wesentlich zum Brauchtum insbesondere der Fastnacht im Heimatgebiet bei.


Bildergalerie

Amore Helau im Bürgerhaus Heckholzhausen
14.02.2020 | 229 Fotos

Gewinnspiel

Kino Weilmünster - Gewinnspiel

Das Pastori Lichtspiel(gast)haus Weilmünster verlost 3 x 2 Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).




Mehrwert-Veranstaltung

Anna Piechotta - Best of
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 28.3.2020 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.