14.02.2020

JHV des Feuerwehrvereins 1902 der Freiwilligen Feuerwehr Merenberg e.V.

Wehrführung auf weitere 5 Jahre gewählt

Foto: Newsletter Merenberg

Die 1. Vorsitzende Kornelia Beck berichtete in der gemeinsamen JHV des Feuerwehrvereins 1902 der Freiwilligen Feuerwehr Merenberg e.V. und der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr, Ortsteil Merenberg am 29. Dezember 2019 über die Ereignisse des zurückliegenden Jahres und teilte mit, dass die Versammlung in diesem Jahr in einen Teil des Vereins mit Neuwahlen des Vorstandes und einen Teil der Einsatzabteilung mit Neuwahlen der Wehrführung gegliedert wurde.

Die Vorsitzende gab einen Überblick über die Veranstaltungen 2019.
Neben der Weihnachtsbaumeinsammlung, dem 6. Merenberger Burg Run, dem Schlachtfest und der Teilnahme am Nikolausmarkt wurde am Volkstrauertag eine Ehrenwache auf dem Friedhof in Merenberg gestellt. Der Frauenstammtisch beteiligte sich beim Fasching, war Pilgern und besuchte einen Weihnachtsmarkt. Gleichzeitig betonte Kornelia Beck noch einmal die unentgeltliche Einsatzbereitschaft der Einsatzabteilung zu jeder Tages- und Nachtzeit, 24 Stunden am Tag.

2019 für Einsätze 542 Stunden aufgebracht
Ihr Dank galt auch den Spendern, die im Laufe des Jahres den Feuerwehrverein unterstützt haben. Laut Wehrführer Mario Leuninger hat die Einsatzabteilung der Feuerwehr Merenberg 2019 für Einsätze 542 Stunden aufgebracht. Für Übungen und Ausbildung (Lehrgänge), die die KameradInnen immer auf dem neuesten Stand halten, wurden 1.376 Stunden benötigt.

Für 40-jährigen aktiven Dienst geehrt
Mario Leuninger sprach in diesem Zusammenhang Rüdiger Lippert für dessen 40-jährigen aktiven Dienst seinen Dank aus. Neuwahlen des Vereinsvorstandes (für die nächsten 5 Jahre): 1. Vorsitzende Kornelia Beck, Stv. Vorsitzender Hartmut Langhof, Kassierer Roland Müller, Stv. Kassierer Klaus Ludwig, Schriftführerin Nadine Lefevré, stv. Schriftführer Dennis Beck, Beisitzer André Dienst und Steffen Stroh.

Ehrungen im Verein:
25 Jahre:
Dennis Beck, Jan Hoffmann, Klaus Unkelbach und Thomas Weiß 40 Jahren: Rüdiger Lippert, Roger Zimmermann, Manfred Helber, Werner Gerber, Werner Jahn und Rudolf Zettel
50 Jahre: Armin Habermehl und Werner Jung
60 Jahre: Erwin Kurz und Edwin Radtke zurückblicken. Wahlen Wehrführer und stv. Wehrführer: Einstimmig von Einsatzkräften wiedergewählt wurden Mario Leuninger als Wehrführer und Dennis Beck als Stellvertreter. Den kompletten Bericht der Jahreshauptversammlung lesen Sie auf www.feuerwehr-merenberg.de.

Quelle: Newsletter der Gemeinde Merenberg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

FOTO-EHRLICH.de · BrachinaImagePress.de
Peter Ehrlich

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 1 Bilderrahmen im Format 13x18 cm gratis bei Studioserien über 50,- Euro. Das Angebot ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.

Veranstaltung

Diskussionsrunde „Ortsbeiräte stärken“
Restaurant „La Strada“ (Grabenstr. 32-34, 65549 Limburg an der Lahn) | Do, 5.3.2020 19:00 Uhr

Die Junge Union (JU) Limburg-Weilburg lädt gemeinsam mit dem CDU-Ortsverband Limburg-Kernstadt zu einer Diskussionsrunde über die Aufgaben und die Zukunft von Ortsbeiräten am Donnerstag, 5. März um 19.00 Uhr in das Restaurant „La Strada“ (Grabenstr. 32-34, 65549 Limburg an der Lahn) ein.

Als Hauptgast ist Yannick Schwander eingeladen.
Der 31-jährige Schwander ist Stellvertretender Vorsitzender der JU Hessen und selbst seit dem Jahr 2016 Ortsvorsteher des Frankfurter Stadtteils Nieder-Erlenbach. Unter dem Motto „Zuhören, beraten, kümmern“ sollen im gemeinsamen Gespräch die zukünftigen Herausforderungen und Aufgaben der Ortsbeiräte diskutiert werden.  Schwander zeigt sich hier besonders innovativ auf den Social-Media-Kanälen – insbesondere Facebook und Instagram - und hat durch das von ihm geschaffene Format „Ortsbeirat live“ es geschafft, eine junge Zielgruppe über die aktuellen Themen der Kommunalpolitik in Frankfurt zu unterrichten und die Bürger für lokale Anliegen zu mobilisieren.

Bildergalerie

Zug + Afterparty des NCW
25.02.2020 | 304 Fotos

Gewinnspiel

2 x 2 Freikarten für InsideOut in Merenberg

Die SG Merenberg und www.oberlahn.de verlosen 2 x 2 Freikarten für das Jubiläums-Benefiz-Konzert von INSIDE OUT am Samstag, 25.4.2020, 20:00 Uhr in der Sporthalle Merenberg.

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 15.04.2020.

Die Gewinner werden per E-Mail am Donnerstag, den 16.04.2020 benachrichtigt und können gegen Vorlage ihres Personalausweises die Freikarten an der Abendkasse in Empfang nehmen.

Mehrwert-Veranstaltung

Hans Kammerlander - SKI EXTREM
Bürgerhaus "Schloss", Mengerskirchen | Freitag, 13.3.2020 20:00 Uhr

Im Vorverkauf in den Filialen der KSK Weilburg gibts Tickets für 13 Euro statt 18 Euro