10.02.2024

Asphaltarbeiten auf den nächsten 1,8 Kilometern beginnen

Weiltalradweg entlang der L 3025 (Weiltalstraße)

Sanierung Weiltalradweg Essershausen - Freienfels Foto: Pixabay

Ab diesem Mittwoch, 7. Februar, wird der zweite Abschnitt des Weiltalradweges entlang der Landesstraße 3025 und der Weil zwischen Weilburg und Weilmünster befestigt. Die bestehende Strecke zwischen Weinbach-Freienfels und Weilmünster-Essershausen wird hierbei auf einer Länge von 1,8 Kilometern mit einer zehn Zentimeter dicken Asphaltschicht befestigt, um die Alltagstauglichkeit der Strecke zu erhöhen.

Abschluss der Arbeiten voraussichtlich Mitte Februar
Bis zum Abschluss der Arbeiten, voraussichtlich Mitte Februar, wird der Radverkehr über die parallel verlaufende L 3025 geführt. Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden wird währenddessen die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Landesstraße auf 50 km/h beschränkt.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 175.000 Euro und werden vom Land Hessen getragen.
Der nun anstehende Abschnitt zwischen Weinbach-Freienfels und Weilmünster-Essershausen ist der zweite Teil der Strecke zwischen Weilburg und Weilmünster, auf der der Weiltalradweg in seinem bisherigen Verlauf mit Asphalt befestigt werden soll. Die weiteren Abschnitte folgen in den kommenden Jahren.

Mehr zu Hessen Mobil und zum Verkehr auf Landesebene finden Sie unter mobil.hessen.de.

Quellen:
Gemeinde Weinbach
Hessen Mobil
Gemeinde Weinbach

Gemeinde Weinbach

Elkerhäuser Straße 17, 35796 Weinbach
Telefon: 06471 / 94 30 0
Fax: 06471 / 94 30 23
Branche: Städte/Kommunen

Teilen


TOP Nachrichten

TOP Firmen für Sie

Veranstaltung

Frühlings- und Osterbasar in Obertiefenbach
Auer Weg 10a (Seniorenzentrum Maria Hilf) | Beselich-Obertiefenbach. | Fr, 1.3.2024 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Am Freitag, dem 1. März 2024, organisiert der Ambulante Caritas-Hospizdienst St. Katharina in Obertiefenbach ein ganz besonderes Angebot: Von 14 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein Basar mit schönen Dinge zum Dekorieren oder Verschenken an Ostern, zur Erstkommunion, Konfirmation oder zum Muttertag. Unter anderem gibt es handgemachte Produkte aus der Holzwerkstatt der Caritas-Wohnungslosenhilfe.

Tag der Offenen Tür 
Zugleich besteht die Möglichkeit, sich an diesem Tag der Offenen Tür über die Hospizarbeit sowie über die Angebote des Dienstes wie „Letzte-Hilfe-Kurse“, Aromaworkshops und Qualifizierungskurse für Sterben- und Trauerbegleitung zu informieren. Bei Kaffee und Kuchen steht das Team des Hospizdienstes für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Verkaufserlös
Der Verkaufserlös an diesem Tag kommt dem Ambulanten Caritas-Hospizdienst St. Katharina zugute. Der Frühlings- und Osterbasar mit Tag der Offenen Tür findet statt in den Räumlichkeiten des Dienstes im Auer Weg 10a (Seniorenzentrum Maria Hilf) in 65614 Beselich-Obertiefenbach. Infos erhalten Sie unter Tel. 06484/ 8911-50, E-Mail: .

Bildergalerie

Demo und Kundgebung für Demokratie, Toleranz und Menschenwürde in Weilburg
25.02.2024 | 161 Fotos