Veranstaltung

Nicole Mercier und Toni Löcher "Inmitten scheinbarer Gegensätze"

Ausstellung in der Kreissparkasse Weilburg

Galerie der Kreissparkasse Weilburg | Mittwoch, 17.8.2022 bis Sonntag, 6.11.2022 23:59 Uhr

Seit Mittwoch, 17. August ist eine Gemeinschaftsausstellung von Nicole Mercier und ihrem Vater Toni Löcher in der Galerie der Kreissparkasse Weilburg zu sehen.

"Inmitten von Gegensätzen", so der Titel der Ausstellung, die nicht gegensätzlicher sein könnte.


Großformatige Landschaftsgemälde und Stadtansichten, gezeichnete Bildergeschichten zum Thema Freundschaft und Wertschätzung sowie Bleistiftzeichnungen zum Themenbereich "Krieg, Flucht und Vertreibung sowie "Krieg im Allgemeinen" mit der These "Es gibt im Krieg keine Gewinner".

Bekannt ist Nicole Mercier auch als Liedermacherin. Die Autodidaktin unterstreicht ihre Bilder mit selbst komponierten Liedern, die sie bei der Eröffnung am 23. August um 18 Uhr präsentiert hat.


Erstmalig stellt sie ihre Bilder mit Ihrem Vater aus. Toni Löcher widmet sich der abstrakten Kunst. Eine Häuserzeile einer Altstadt in kleinen Rahmen aneinandergereiht oder wunderbare Collagen schmücken unsere Galerie.

Für alle die, die nicht am Eröffnungsabend teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, zu den Öffnungszeiten die Kunst der beiden zu betrachten und auf einem Fernseher mit Kopfhörern ihrer wunderbare Musik zu lauschen.

Diese besondere Ausstellung sollten Sie nicht verpassen! Zu sehen ist sie bis Anfang November 2022.

Hierzu laden wir Sie ganz herzlich ein.

Weitere Bilder von der Ausstellung sowie Fotos der Vernissage finden Sie hier!

Veranstalter: Kreissparkasse Weilburg

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen