Veranstaltung

Das stille Feuerwerk an Silvester in Runkel

Burg in Flammen

Burg Runkel | Freitag, 31.12.2021 bis Samstag, 1.1.2022 0:15 Uhr

Mit Abstand zusammen! Silvester ist eigentlich ein rauschendes Fest. Bunte Raketen steigen in die Luft, laute Böller schmeicheln das Trommelfell, Sektkorken knallen und Menschenmassen fallen sich um Punkt 0 Uhr hemmungslos in die Arme.

Diesmal ist alles anders
Ein hinterhältiges Virus – hässlich, feige, unsichtbar, ansteckend und zu doof zum lesen und schreiben -  zwingt uns, auf lieb gewordene Traditionen und Rituale zu verzichten. Wir werden den „kleinen Drecksack“ in seine Schranken weisen, auch wenn es bis dahin noch etwas Zeit, Umsicht und Rücksicht bedarf.

Runkel wird den Jahreswechsel als Gemeinschaft erleben
Nicht wie immer, nicht so laut und nicht so nah – aber mit einem visuellen Ereignis, das alle zur gleichen Zeit gemeinsam zum Jahreswechsel erleben können: „Burg in Flammen“. Das Lahnufer und viele Stellen der Stadt geben eine gute Sicht auf die Burg und ermöglichen problemlos den gebotenen Abstand einzuhalten. Vielen wird auch ein Blick aus dem eigenen Fenster reichen. Das „Stille Feuerwerk“ wurde für uns alle initiiert von „Dialog Runkel“ und wird realisiert von der „Freiwilligen Feuerwehr Runkel e.V.“.

25 Männer und Frauen zünden freiwillig und ehrenamtlich die Lichter
Mindestens 25 Frauen und Männer sind erforderlich, um die bengalischen Lichter in der Burg am Fr. 31.12.21, pünktlich um 0 Uhr, für ca. 15 Minuten zu zünden. Mindestens 25 Frauen und Männer verzichten dafür auf ein Silvester im Kreis ihrer Familie. Mindestens 25 Frauen und Männer machen das freiwillig und ehrenamtlich – würden sich aber freuen, wenn ein paar Spenden zur Hilfe für die Flutopfer im Ahrtal auf das Konto der Freiwilligen Feuerwehr Runkel, DE39 5115 1919 0141 0067 91 eingehen würden. Runkel wird leise – aber zuversichtlich und hoffnungsvoll das neue Jahr begrüßen und ein Zeichen setzen für eine Gemeinschaft, die auch ein Virus nicht spalten kann.

Veranstalter: Freiwilligen Feuerwehr Runkel e.V.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen