Veranstaltung

19. Hessisches Kinder- und Jugendtheater Festival Weilmünster auf dem Blumenhof 13. - 21. 9. 2021

Name: Sophie Scholl

Blumenhof Weilmünster | Donnerstag, 16.9.2021 10:00 Uhr
Name: Sophie Scholl Senger & Mitterlehner

19. Hessisches Kinder- und Jugendtheater Festival Weilmünster auf dem Blumenhof 13. - 21. 9. 2021 Senger & Mitterlehner (Frankfurt/Main)

Name: Sophie Scholl
von Rike Reiniger
Sophie Scholl war eine Heldin. Zweifellos. Aber wie wird man zur Heldin? Eine Jurastudentin, die nur zufällig so heißt wie ihre berühmte Namensvetterin, soll vor Gericht aussagen. Als einzige Zeugin kann sie eine angeklagte Sekretärin entlasten – und damit ihren Professor belasten, mit gravierenden Folgen für ihre akademische Karriere.
Rike Reiniger verknüpft die Geschichte der historischen Sophie Scholl, die 1943 wegen „Hochverrat und Wehrkraftzersetzung“ hingerichtet wurde, mit der einer fiktiven Jurastudentin heute. „Name: Sophie Scholl“ ist ein innerer Monolog in den Sekunden, bevor sie ihre Entscheidung fällen muss.

Theater geht weiter - das Festivalmotto Ekkehart Voigt

Theaterpädagogische Nachbereitung:
Mit spielpraktischen Übungen werden die Themen Zivilcourage und Widerstand aufgegriffen. Verschiedene Situationen der Handlung werden reflektiert und in den Alltag der Teilnehmenden übertragen. Im Mittelpunkt steht die Frage: Was würde ich riskieren?
Für Schülerinnen und Schüler ab Klassen 9
ca. 45 Minuten plus 45 Min. Nachbereitung

Angebot für weiterführende Schulen:
Als CORONA - Special bieten wir Stücke
für kleine Schülergruppen bis ca. 50 Personen an.
Die Aufführungen finden bei gutem Wetter Open Air auf dem Blumenhof statt,
in der halboffenen Remise,
oder mit ausreichend Abstand im großen Theatersaal.


Veranstaltungshinweise
Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 06472 - 8310834 oder per Email
Eintritt 6 Euro pro Schüler/in, Lehrer/-innen frei
Marktflecken Weilmünster Kinderkulturbüro, Blumenhof, Weilstr. 29A, 35789 Weilmünster
Tel.: 06471 - 41407 Email:

Veranstalter: Kinderkulturbüro Weilmünster
Eintritt: 6 Euro

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen