Veranstaltung

Mag. art. Michael Harry Poths spielt Werke von Bach, Bräuer und Langlais

Orgelmusik aus St. Peter und Paul zur Osterzeit ist online

Kirche St. Peter und Paul Bad Camberg | Donnerstag, 8.4.2021 22:00 Uhr bis Montag, 31.5.2021 23:59 Uhr
Mag. art. Michael Harry Poths Florian Keßler

Mag. art. Michael Harry Poths hat ein neues Video an der großen Klais - Förster & Nicolaus - Orgel der Kirche St. Peter und Paul mit österlicher Orgelmusik produziert.

Dreisätzige Choralpartita "Christ ist erstanden" BWV 627von Johann Sebastian Bach
Das Programm beginnt traditionell mit der dreisätzigen Choralpartita "Christ ist erstanden" BWV 627von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Als Pendant folgen zwei Choralbearbeitungen eines jungen zeitgenössischen Komponisten, Felix Bräuer, Bautzen, geb. 1988. Zuerst die Fantasia ritmica di Pasqua (Osterfasntasie) "Gelobt sei Gott im höchsten Thron", dann das Choral-Concerto über "Das ist der Tag, den Gott gemacht".

"Incantation pour un Jour Saint" von Jean Langlais
Als letztes Stück erklinge "Incantation pour un Jour Saint" von Jean Langlais (1907-1991), in dem der Ruf "Lumen Christi - Dei gratias" und die Allerheiligenlitanei verarbeitet werden.

Veranstalter: Kath. Pfarrei St. Peter und Paul Bad Camberg
Eintritt: frei

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen