Veranstaltung

Gartenkonzerte in der Scheune mit dem blauen Dach

Piano Pearls

Scheune mit dem blauen Dach | Weinbach-Elkerhausen | Sonntag, 20.9.2020 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Foto: Andreas E. Müller

Das charmante Duo Caroline Wasiliew und Christian Schmidt bewegt sich elegant durch die unterschiedlichsten Genres aktueller Songs von Stevie Wonder über Michael Jackson bis hin zu Ed Sheeran und Katie Perry. Ob Pop, Blues, Soul oder Rock – die fulminante Mischung aus energiegeladenen Interpretationen, groovig-funkigen Rhythmen und zwei prägnanten, einfühlsamen Stimmen verleiht ihren Konzerten das gewisse Etwas. Piano Pearls spielen Songs die jeder kennt – neu arrangiert und reduziert auf ein Piano und zwei Stimmen. Ehrlicher kann Musik kaum sein.

Caroline Wasiliew erwarb ihr Diplom zur Instrumental- und Gesangspädagogin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main, arbeitet hauptberuflich als Musikerin und unterrichtet ihre Hauptfächer Gesang und Querflöte. Als Sängerin und Querflötistin trat sie bisher national als auch international auf, u.a. in der Schweiz, Spanien, Portugal, Schweden und den USA. Gastspiele als Showact im Rahmenprogramm des UEFA Pokals gehören genauso zu ihren Referenzen wie Auftritte mit nennenswerten Musikern wie Andreas Gabalier, Justin Jesso, Josh, Peter Maffay, Lauv, Udo Lindenberg oder Clemens Teewinkel.

Christian Schmidt studierte Jazz und Popularmusik in Frankfurt und erhielt 2010 die staatliche Anerkennung zum Bandcoach in Trossingen. Er arbeitet an der Kreismusikschule Limburg als Klavier- und Keyboardlehrer, sowie als Bandcoach. Unzählige Auftritte führten ihn in den letzten Jahren unter anderem in die USA, Portugal, Spanien, Österreich und Griechenland. Er arbeitete außerdem als Musiker auf dem Kreuzfahrtschiff AIDA, für TV Formate wie den „ZDF Fernsehgarten“, „Joko und Klaas“, „Wetten dass…?“, „The Dome“ oder „Verstehen Sie Spaß?“ und stand mit diversen Bands und Künstlern auf der Bühne.

Gartenkonzerte werden verlegt
Die sommerlichen Gartenkonzerte bei Christine Fries und Andreas Müller in Gaudernbach können leider nicht weitergeführt werden. Margit Bach hat sich bereit erklärt, das  geplante Konzert in ihrem Garten - und bei schlechtem Wetter in ihrer „Scheune mit dem blauen Dach“ – in Weinbach-Elkerhausen stattfinden zu lassen.

Auch dort gibt es ein Hygienekonzept.
Maximal 40 Leute können unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen kommen. Für alle Konzerte sind Anmeldungen per E-Mail notwendig: Es wird kein Eintritt erhoben, sondern eine Hutspende gewünscht, die komplett an die auftretenden Künstler geht.

Anmeldung erforderlich
Wer zum Konzert kommen möchte, muss sich über E-Mail () anmelden und Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer mitteilen. Die Daten werden ausschließlich für das jeweilige Konzert einen Monat aufbewahrt, danach vernichtet.

Parksituation
Bitte beim Parken darauf achten, dass keine Zufahrten für Rettungsfahrzeuge zugeparkt werden.

Mundschutz
Beim Betreten, vor allem wenn mehrere Besucher gleichzeitig ankommen, ist Mundschutz zu tragen. Dieser kann bei Erreichen des Platzes abgenommen werden. Beim Eintritt werden die Namen der Angemeldeten kontrolliert.

Im Garten besteht freie Platzwahl.
Dabei muss ein Mindestabstand von 1,50 Meter zum jeweiligen Nachbarn eingehalten werden. Paare und Familien dürfen zusammensitzen. Bitte ausreichend Abstand zu den Vorführenden halten.

Getränke werden angeboten
Es werden Getränke angeboten. Gläser sind vorhanden. Beim Getränkekauf bitte ausreichend Abstand halten.

Für die Künstler bittet der Veranstalter um eine großzügige Hutspende im Rahmen eurer Möglichkeiten.

Konzertdauer ist in der Regel an Wochentagen von 18 bis 20 Uhr, so dass keine Ruhestörung entsteht. An Sonntagen finden die Konzerte von 11 bis 13 Uhr statt. Bitte nehmt Rücksicht auf die Nachbarn.

Anhang: Hygienekonzept für die Gartenkonzerte

Veranstalter: Margit Bach
Eintritt: Frei, um eine Hutspende wird gebeten!

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen