Veranstaltung

Wildpark-Kitz

Pilze zwischen Wald und Pfanne

Tiergarten Weilburg | Samstag, 16.10.2021 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Die Wildpark-Kitz bei ihrem letzten Treffen im August. Foto: Margit Bach

Kinder, die sich gerne mit Tieren und der Natur befassen, sind bei den „Wildpark- Kitz“ gut aufgehoben. Seit 2018 gibt es diese Kindergruppe unter der Regie des Vereins der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“. Und aus ursprünglich 15 Mädchen und Jungen sind inzwischen 80 Kinder aus der ganzen Region zu „Wildpark-Kitz“ geworden.

Sehr viel über die Natur und die Tiere erfahren
Die ausgebildeten Waldpädagoginnen Katja Hirmer und Fabienne Hermann sind Garanten dafür, dass die kleinen Menschen qualifiziert betreut werden und sehr viel über die Natur und die Tiere erfahren.

Ab September gibt es eine weitere, neue Kindergruppe.
Wer sich ebenfalls dafür interessiert, kann sich per E-Mail an wenden. Der Jahresbeitrag für die Wildpark- Kitz beträgt zwölf Euro, und dafür gibt es an elf Samstagen jeweils fünf Stunden feinste waldpädagogische Erfahrungen.

Das weitere Programm der Wildpark- Kitz – jeweils samstags von 10 bis 15 Uhr:
18. September: „Elch – Hirsch – Rehbock“
16. Oktober: „Pilze zwischen Wald und Pfanne“
13. November: „Überlebensstrategie der Tiere im Winter“
11. Dezember: „Und schon wieder ist Weihnachten im Wildpark“,
15. Januar 2022: „Auf den Spuren der Tiere“

Veranstalter: Wildpark-Kitz
Eintritt: Jahresbeitrag für die Wildpark- Kitz beträgt zwölf Euro

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen