Veranstaltung

Caritas-Kontakt-Mobil - Aktives Alter im ländlichen Raum

Smartphone / Handy und 1000 Fragen

Familienzentrum (IKUFAZ) | Untermarkt 3b, 65589 Hadamar | Dienstag, 9.11.2021 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Foto: Pixabay

Wer schon älter ist und auf dem Land wohnt, muss und möchte nicht jeden Tag alleine zu Hause sitzen. Das Projekt „Caritas-Kontakt-Mobil - Aktives Alter im ländlichen Raum“ fördert die aktive Teilhabe am Leben, verbessert die Lebensqualität für Senioren in Hadamar und Umgebung, unterstützt sie bei der aktiven Betätigung in der Gemeinde und stärkt bürgerschaftliches Engagement.

Smartphone / Handy und 1000 Fragen
Am Dienstag, den 9. November geht es um „Smartphone / Handy und 1000 Fragen“. Von 16:00 bis 18:00 Uhr können in einer Kleingruppe die wichtigsten Funktionen der Geräte kennengelernt und Fragen zur Handhabung gestellt werden. Teilnehmende bringen ihr eigenes, aufgeladenes Handy bzw. Smartphone (sowie ggf. die Betriebsanleitung) mit und bezahlen einen Kostenbeitrag von 10 Euro. Veranstaltungsort ist das Familienzentrum (IKUFAZ) Untermarkt 3b, 65589 Hadamar.

Aktuelle Abstands- und Hygieneregeln sowie die 3G-Regel
Für alle Veranstaltungen gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln sowie die 3G-Regel (Teilnehmer müssen nachweisen, dass sie getestet, geimpft oder genesen sind).

Personen, die nicht mobil sind, können einen Fahrdienst in Anspruch nehmen. Informationen und Anmeldung bei Isolde Türk unter Tel. 01516/7138778 oder per E-Mail: . Gefördert wird das Projekt „Caritas-Kontakt-Mobil“ von der Stiftung Deutsches Hilfswerk / Deutsche Fernsehlotterie und der Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg.

Veranstalter:

Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V.

Schiede 73, 65549 Limburg
Telefon: 06431 2005-0
Fax: 06431 2005-51
Branche: Caritative und soziale Gruppen

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen