Veranstaltung

Stadtführung: Friedhöfe und Gedenken in Weilburg an der Lahn

Weilburger Friedhof am Braunfelser Weg (Haupteingang) | Sonntag, 21.11.2021 14:30 Uhr
Foto: Pixabay

Zu dem Thema „Friedhöfe und Gedenken in Weilburg an der Lahn“ findet am Sonntag, 21. November, ein Gang über den Weilburger Friedhof am Braunfelser Weg statt. Der informative Gang startet um 14.30 Uhr am Haupteingang. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Gestaltet wird die Führung von Hans-Peter Schick; Veranstalter ist der Verein „manage it e.V. Weilburg“.

Die Idee zu dieser besonderen Führung entstand aus einer Veranstaltung mit einer Klasse des Gymnasiums Philippinum, dem Geschichtslehrer Thorsten Rohde und Hans-Peter Schick. Der erste Weilburger Friedhof war in der Nähe des heutigen Schlosskirchenturms, ab dem 16. Jahrhundert war der Friedhof dann in der Frankfurter Straße und ab 1900 am Braunfelser Weg. Auch ist in der Kernstadt noch der seit 1751 bestehende Jüdische Friedhof zu erwähnen und selbstverständlich gehören in allen anderen Stadtteilen Friedhöfe ebenfalls zum öffentlichen Leben. Insgesamt zählt die Stadt Weilburg somit 13 Friedhöfe.

Veranstalter: Verein „manage it e.V. Weilburg“

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen