Veranstaltung

Tag der Nachhaltigkeit – Sammele den Naturpark sauber

Naturpark Taunus | Ab Donnerstag, 10.9.2020
Foto: Anastasia Gepp auf Pixabay

Vielen ist es schon aufgefallen – die Menge an Müll und Verpackungen im Wald, am Wegesrand, an der Sitzbank oder am Parkplatz. Gerade in den vergangenen Sommermonaten hat dies deutlich zugenommen. Der Naturpark Taunus und viele weitere Akteure versuchen tagtäglich, gegen dieses Problem anzukämpfen.


Am kommenden Donnerstag, dem 10. September, hat jeder die Chance den Naturpark dabei zu unterstützten.
Unter dem Motto „Sammele den Naturpark sauber!“ ruft der Naturpark Taunus zum Mitmachen auf und bittet um tatkräftige Unterstützung. Den Rahmen hierfür gibt der hessenweite Tag der Nachhaltigkeit vor, der alle zwei Jahre begangen wird und in diesem Jahr am 10. September stattfindet. Der Tag weist unter dem Motto „Lebendig – Vielfältig – Nachhaltig: Unser Hessen in Stadt und Land“ auf Impulse zur nachhaltigen Entwicklung hin und möchte Nachhaltigkeit leb- und erlebbar machen.

Wie kann man teilnehmen und unterstützen?
Die einzelnen Kommunen aller sechs Naturpark-Landkreise (Hochtaunuskreis, Main-Taunus-Kreis, Limburg-Weilburg, Wetterau, Lahn-Dill-Kreis und Gießen) nehmen selbstständig an der Müllsammelaktion des Naturparks teil und informieren über die Sammelstellen und vor allem über Abgabestellen für die gesammelten Fundstücke. Interessierte Bürger, die sich an der Aktion beteiligen möchten, informieren sich direkt bei Ihrer Standortkommune.

Gemeinsam mit den Umweltpaten Schmitten (UMPAS) startet der Naturpark eine konzentrierte Kernaktion rund um den Feldberg.
Die Gemeinde Schmitten wird einen Container zur Verfügung stellen, in welchem der Müll gesammelt werden kann. Auch der touristische Dachverband der Freizeitregion Taunus, der Taunus Touristik Service (TTS), ist mit Eifer bei der Sammelaktion dabei und unterstützt den Naturpark, dessen Wirkungsbereich zudem größtenteils in der Destination Taunus liegt. Das TTS-Team befreit am kommenden Donnerstag die Umgebung rund um das Taunus-Informationszentrum in Oberursel von Unrat. Dort haben Naturpark Taunus und Taunus Touristik Service ihren Sitz.

Der Naturpark freut sich über rege Beteiligung und über eine saubere Natur als Ergebnis der Aktion!

Weitere Informationen zum Naturpark unter der Rufnummer 06171/979070, oder unter www.naturpark-taunus.de.

Veranstalter: Naturpark Taunus
Eintritt: frei

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen