Veranstaltung

Gartenkonzerte verlegt in der Scheune mit dem blauen Dach

The confused Catfish

Scheune mit dem blauen Dach | Weinbach-Elkerhausen | Freitag, 14.8.2020 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Foto: privat
The confused Catfish spielen in klassischer 3er Besetzung (guitar, bass und drums) regelmäßig Club- und Festivalgigs. Schneller peppiger Rock n‘ Roll gepaart mit dem einen oder anderen Slowblues bieten den Fans reichlich Gelegenheit zum Abtanzen oder um einfach nur den Sound und die Band zu genießen. Am Freitag, 14. August, 18 Uhr, kommen sie zu einem Konzert in den Garten von Christine Fries und Andreas Müller in Gaudernbach. Speziell für diese Gartenparty haben sie das Ganze mit einem Akustikset ergänzt.

It's only Rock n' Roll…
Guitar, Voc. / Woody Wald
Drums, Voc. / Hucky Niederauer
Bass, Voc. / Günni Holzstein

Gartenkonzerte werden verlegt
Die sommerlichen Gartenkonzerte bei Christine Fries und Andreas Müller in Gaudernbach können leider nicht weitergeführt werden. Margit Bach hat sich bereit erklärt, das  geplante Konzert in ihrem Garten - und bei schlechtem Wetter in ihrer „Scheune mit dem blauen Dach“ – in Weinbach-Elkerhausen stattfinden zu lassen.

Auch dort gibt es ein Hygienekonzept.
Maximal 40 Leute können unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen kommen. Für alle Konzerte sind Anmeldungen per E-Mail notwendig: Es wird kein Eintritt erhoben, sondern eine Hutspende gewünscht, die komplett an die auftretenden Künstler geht. Bei diesem Konzert wollen die Künstler ihre Hutgage an  die Weilburger Tafel spenden.

Anmeldung erforderlich
Wer zum Konzert kommen möchte, muss sich über E-Mail () anmelden und Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer mitteilen. Die Daten werden ausschließlich für das jeweilige Konzert einen Monat aufbewahrt, danach vernichtet.

Parksituation
Bitte beim Parken darauf achten, dass keine Zufahrten für Rettungsfahrzeuge zugeparkt werden.

Mundschutz
Beim Betreten, vor allem wenn mehrere Besucher gleichzeitig ankommen, ist Mundschutz zu tragen. Dieser kann bei Erreichen des Platzes abgenommen werden. Beim Eintritt werden die Namen der Angemeldeten kontrolliert.

Im Garten besteht freie Platzwahl.
Dabei muss ein Mindestabstand von 1,50 Meter zum jeweiligen Nachbarn eingehalten werden. Paare und Familien dürfen zusammensitzen. Bitte ausreichend Abstand zu den Vorführenden halten.

Getränke werden angeboten
Es werden Getränke angeboten. Gläser sind vorhanden. Beim Getränkekauf bitte ausreichend Abstand halten.

Für die Künstler bittet der Veranstalter um eine großzügige Hutspende im Rahmen eurer Möglichkeiten.

Konzertdauer ist in der Regel an Wochentagen von 18 bis 20 Uhr, so dass keine Ruhestörung entsteht. An Sonntagen finden die Konzerte von 11 bis 13 Uhr statt. Bitte nehmt Rücksicht auf die Nachbarn.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer mit interessanten Konzerten mit einem reibungslosen Ablauf. Weitere Termine werden noch bekanntgegeben.

Anhang: Hygienekonzept für die Gartenkonzerte

Veranstalter: Andreas E. Müller
Eintritt: Frei, um eine Hutspende wird gebeten!

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen