Veranstaltung

Werschau

Traditioneller Weihnachtsmarkt

Werschau | Samstag, 8.12.2018 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Foto: Archiv

Seit nunmehr 19 Jahren findet am 2. Advent in Werschau der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. In diesem Jahr ist dies der 8. Dezember.

Neu in diesem Jahr sind die geänderten Öffnungszeiten.
Der Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore um 12:00 Uhr mit der Möglichkeit, in weihnachtlichem Ambiente zu Mittag zu essen, und schließt diese um 19:00 Uhr. Getreu dem Motto: „klein, fein und sooo gemütlich – Der Weihnachtsmarkt für die ganze Familie“ freut sich der Förderverein Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt Werschau e. V. über Ihr Kommen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Auch beim Programm ist für Jung und Alt etwas dabei. Highlight des diesjährigen Weihnachtsmarktes ist der Auftritt von Zauberer Massimo, der in der gesamten Region durch Funk und Zeitung bestens bekannt ist.

Auch der Nikolaus wird wieder den Weg nach Werschau finden und jedem der kleinen Besucher etwas mitbringen.
Anlässlich des Weihnachtsmarktes öffnet auch wieder die katholische Bücherei in Werschau ihre Tore und lädt alle zu ihrem beliebten Bücherflohmarkt ein.

Veranstalter: Förderverein Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt Werschau e. V.


TOP Galerien

TOP Bilder

TOP Nachrichten

Bildergalerie

Faire Kaffeetafel in Weilburg (Photos Sigrid)
15.09.2019 | 78 Fotos

Gewinnspiel

5 X 2 Freikarten für die Jubiläumsgala: 40 Jahre THING

www.oberlahn.de und die Kleinkunstbühne THING e.V., verlosen 5X2 Freikarten für die Jubiläumsgala: 40 Jahre THING am Samstag, 28.9.2019 um 20:00 Uhr in der Stadthalle Limburg - Clubebene.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 18.09.2019

Die Gewinner werden am Donnerstag, 19.09.2019 per E-Mail benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Notfallversorgung im Krankenhaus / Zentrale Notaufnahme
Kreiskrankenhaus Weilburg GmbH | Mittwoch, 16.10.2019 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) zahlen für Kreativ-Kurse auf Anfrage eine reduzierte Gebühr. Bei Kinderkursen ist bereits die ermäßigte Gebühr ausgewiesen.