Veranstaltung

„Oltre il Ghetto. Dentro&Fuori“ – Jenseits des Ghettos. Von innen nach außen“

Virtuelle Sonderausstellung des Jüdischen Museums MEIS (Ferrara)

Online | Dienstag, 17.5.2022 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Zweisprachige Live-Präsentation der virtuellen Museumstour. Die Ausstellung gibt interessante Einblicke über 500 Jahre jüdisches Leben in Italien seit der Zeit des ersten Ghettos in Venedig 1516 und zeigt wertvolle Kunstwerke und Dokumente aus verschiedenen italienischen Städten.

Einführung und Erklärungen durch den Museumsleiter Dr. Amedeo Spagnoletto und Mitarbeiter/innen des Nationalmuseums, das sich seit ca. vier Jahren einen internationalen Namen gemacht hat.

Anschließende Diskussion zwischen den Organisatoren der Ausstellung und jüdischen Institutionen in Ferrara und Giessen, sowie weiteren Gästen.
Es besteht die Möglichkeit, sich in beiden Sprachen einzubringen und Fragen zu stellen.

Moderation: Rita Schneider-Cartocci, DIG Mittelhessen e.V.
Übersetzung: Ivanna Jardella (Giessen)
Ohne Anmeldung
Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/83516316251?pwd=VjhnekRhcjdRdHJDcTF2SXRVTzhlQT09
Meeting-ID: 835 1631 6251
Kenncode: 943871

U.a. werden Vertreter/innen der Städte Ferrara und Giessen, der Jüdischen Gemeinden Giessen, Ferrara und weiteren Städten, sowie Partnerschaftsverein Giessen-Netanya erwartet. Die Veranstaltungen sind für alle Interessierte offen.

Veranstalter: DIG Mittelhessen e.V.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen