Veranstaltung

18-jähriger mit Auto verunglückt – Wachkoma als Schicksal

Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht

Mehrgenerationenhaus in Löhnberg | Freitag, 17.5.2019 18:00 Uhr
Foto: Gemeinde Löhnberg

18-jähriger mit Auto verunglückt – Wachkoma als Schicksal Dies ist schon oft passiert! Die Eltern sind geschockt, aufgelöst. Und dann geht das Drama erst richtig los. Es gibt keine Vorsorgevollmacht für den Sohn. Es musste aber schnell gehandelt werden, und so wurde ein gesetzlicher Betreuer vom Amtsgericht eingesetzt.


Und die Eltern sind außen vor. Aufenthaltsbestimmungsrecht, medizinische Vollmacht obliegt dem gesetzlichen Betreuer. Entscheidet der Betreuer in ihrem Sinne? Dann ist die Lamentiererei groß:
Hätte, hätte……


Wenn Sie das vermeiden und darüber mehr wissen wollen, und was das auch für Ehepaare untereinander bedeutet, dann sind Sie am
17. Mai 2019 um 18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Löhnberg richtig.

Rechtsanwalt Martin Frömel informiert über dieses Thema und beantwortet Fragen.

Der Vortrag ist kostenfrei, aber es wird um eine freiwillige Spende für die Aktion „Mathilda braucht Dich“ (mehr Infos unter www.teammathilda.de) gebeten.

Damit genügend Info-Material zum Thema „Vorsorgevollmacht“ vorhanden ist, ist eine Voranmeldung erforderlich (Anmeldung unter: Mail: leitung@mgh-loehnberg.de oder telefonisch 06471-6290299).

Veranstalter: Gemeinde Löhnberg
Eintritt: kostenfrei


TOP Galerien

TOP Bilder

TOP Nachrichten

Bildergalerie

Tanzparty mit Betty Sue & the Hot Dots (Bilder:Heike&Gert)
17.05.2019 | 206 Fotos

Gewinnspiel

Kino Weilmünster - Gewinnspiel

Das Pastori Lichtspiel(gast)haus Weilmünster verlost 3 x 2 Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 22.05.2019.

Auslosung
Die Gewinner werden am Donnerstag, den 23.05.2019 von uns ausgelost und anschließend benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Äbbelwoifest auf dem "Alteberg"
"Alteberg" Laubuseschbach | Donnerstag, 30.5.2019

Kunden der Kreissparkasse Weilburg im Alter zwischen 16 und 30 Jahre erhalten einen Gutschein über 2 Euro auf ihrem Kontoauszug. Einfach den aktuellen Kontoauszug holen und den Gutschein heraus nehmen. Den Gutschein auf dem Kontoauszug ausgedruckt mit zum Äbbelwoifest nehmen und gegen Wertbons an der Kasse eintauschen.