Ev. Kirchenchor Langenbach
Astrid Bettner

Langgasse 20, 35789 Weilmünster
Telefon: 06472 / 17 20
Branche: Caritative und soziale Gruppen

Anfahrt

Aktuelle Nachricht

440 Euro Spenden für Stolpersteine

Sie sind zehn mal zehn Zentimeter groß, Messingfarben und begegnen aufmerksamen Besucherinnen und Besuchern in der Limburger Innenstadt: Die Stolpersteine. Sie sollen an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Der Name und die wichtigsten Lebensdaten der Opfer sind auf die Stein eingraviert.

Schüler/innen der Leo-Sternbergschule haben 440,72 Euro gesammelt
Um die Verlegung weiterer Steine zu finanzieren haben die Schülerinnen und Schüler der Leo-Sternbergschule 440,72 Euro an Spendengeldern gesammelt. Die Verlegung eines Steines kostet 120 Euro und finanziert sich aus Spenden. Bürgermeister Dr. Marius Hahn ist dankbar, dass mit dem Geld weitere Steine realisiert werden können und betonte, dass der Spendenbetrag ein neuer Rekord für eine Straßensammlung ist. Die Schule unterstütz das Projekt von Beginn an, denn es sei eine wichtige Aufgabe der Erinnerungskultur, um eine Wiederholung solch schrecklicher Geschehnisse zu vermeiden. Die Schülerinnen und Schüler sind daher auch immer aktiv bei der Verlegung neuer Steine dabei und tragen die Kurzbiografien der Opfer vor.

Schon mehr als 70.000 Stolpersteine europaweit
Bisher wurden 108 Stolpersteine in Limburg verlegt, die ersten im November 2013. Im Mai werden weitere folgen. In ganz Europa wurden seit 1996 mehr als 70.000 Stolpersteine in fast 2.000 Kommunen verlegt. Ins Leben gerufen wurde das Projekt durch Künstler Gunter Demnig.

Hintergrund:
Die Stadt Limburg hat ein Spendenkonto bei der Vereinigten Volksbank Limburg e. G. eingerichtet: IBAN: DE83 5119 0000 0000 7602 18, BIC: GENODE51LIM, Kennwort: Stolpersteine. Auf Wunsch stellt der Magistrat der Kreisstadt Limburg an der Lahn eine Spendenquittung aus. Spender werden gebeten, sich dazu beim Stadtarchivar zu melden.

Gewinnspiel

2X2 Eintrittskarten für die Fremdensitzung Weinbach

www.oberlahn.de und der NOK Weinbach  verlosen 2x2 Eintrittskarten für die Fremdensitzung am Samstag den 08.02.2020 in der Mehrzweckhalle in Weinbach.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 29.01.2020.

Die Gewinner werden ab Donnerstag, 30.01.2020 von www.oberlahn.de benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden an der Abenkasse hinterlegt

Branchenführer

Hair Fashion
Bernd Nickel
Am Sieggraben 2, 35781 Weilburg
Gegen Vorlage Ihrer roten SparkassenCard erhalten Kunden der Kreissparkasse Weilburg 10 % Rabatt auf alle SpeedBronzer-Anwendungen, alle Fish Spa-Anwendungen und auf alle NuSkin-Anwendungen und –produkte.
Branche: Friseur

Veranstaltung

Holger Mück & seine Egerländer Musikanten
Stadthalle Weilburg | So, 19.1.2020 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Nach etlichen erfolgreichen Auftritten gehen Holger Mück & seine Egerländer Musikanten auch Anfang 2020 wieder auf große Tournee durch ganz Deutschland mit der Premiere im Gewandhaus zu Leipzig. In ihrem neuen Programm „Egerländer Blut“ lassen sie die Herzen der Fans böhmischer Blasmusik höherschlagen.

Sympathische Musiker
Das perfekt aufeinander eingespielte Orchester, welches bereits seit 2004 gemeinsam unter der Leitung von Holger Mück auf der Bühne steht, zeigt ihr Können nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Radio und in diversen Fernsehsendungen, wie unter anderem im Sonntagskonzert bei Georg Ried oder im Radio auf „Bayern Heimat“. Vielen Fernsehzuschauern sind die sympathischen Musiker ebenfalls durch die beliebte MDR-Sendung „Wernesgrüner Musikantenschenke“ bekannt.

Familienkonzert
Das große Orchester begeistert die Zuschauer mit ihrer offenen, charmanten Art und durch das lockere und vertraute Auftreten der Musiker wird das Konzert zu einem Familienkonzert. Durch die originale Egerländer Tracht wird die Musik auch optisch dem Publikum nahegebracht, womit die Vorstellung perfekt abgerundet wird.

Beliebte und unverwechselbare Egerländer Melodien gehören zum Programm
Nicht nur bekannte Interpretationen der beliebten und unverwechselbaren Egerländer Melodien gehören zum Programm. Auch neue und ideenreiche Kompositionen, welche perfekt auf Holger Mück und seine Egerländer Musikanten abgestimmt sind, dürfen dabei nicht fehlen. Das Können der Musiker und die gefühlvollen Darbietungen der Gesangssolisten machen den Auftritt einzigartig.