Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer, <br>Behinderten und Sozialrentner e.V.
Helmuth Fluck

Obertorstraße 35, 65594 Runkel
Telefon: 06482 / 2705
Branche: Caritative und soziale Gruppen

Anfahrt

Bildergalerie

Skulpturengarten Künstlerkolonie Weilburg
15.06.2019 | 114 Fotos

Mehrwert-Partner

Brunnen-Apotheke

Mehrwert-Service-Kunden erhalten:
Vorteil 1: Ab 10,00 Euro Einkaufswert Granatapfel-Honig-Bonbons gratis.
Vorteil 2: Ab 20,00 Euro Einkaufswert eine Dose mea Bodybutter Granatapfel.

Gewinnspiel

Kino Weilmünster - Gewinnspiel

Das Pastori Lichtspiel(gast)haus Weilmünster verlost 3 x 2 Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 03.07.2019.

Auslosung
Die Gewinner werden am Donnerstag den 04.07.2019 von uns ausgelost und anschließend benachrichtigt.

Veranstaltung

Heimatgeschichtliche Ausstellung in Beselich-Obertiefenbach geöffnet!
Pfarrheim Alte Schule | So, 23.6.2019 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die Heimatstube Obertiefenbach ist während des Pfarrfestes der Kirchengemeinde St. Ägidius geöffnet.

Im denkmalgeschützten ehemaligen Schulgebäude ist auf einer Fläche von rund 190 qm seit 21 Jahren die immer wieder erweiterte heimatgeschichtliche Dauerausstellung im Dachgeschoss zu besichtigen. Dieses Heimatmuseum ist mit jährlich mehr als 400 Besuchern eines der am stärksten frequentierten im Landkreis Limburg-Weilburg.

Vielzahl an Dokumenten, Fahnen, Fotografien, Büchern und Ortsplänen
Das Heimatarchiv bietet eine Vielzahl an Dokumenten, Fahnen, Fotografien, Büchern, Bildern und Ortsplänen aus dem Leben früherer Generationen. Eine komplette alte Schuhmacherwerkstatt, eine alte Wohnstube mit Herd, ein Bett mit Strohmatratze, Arbeitsgeräte einer Schreinerei und Zimmerei, eines Dachdeckers und eines Anstreichers finden sich ebenfalls hier sowie viele alte Geräte aus der Landwirtschaft und aus dem Haushalt. Zudem sind Gegenstände aus dem religiösen Leben und historische Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr ausgestellt. Auch eine alte Schulbank ist zu bewundern, welche den Bereich Schule und Lernen ergänzt. Ein Gebrauchsgegenstand des Museums war bereits Höhepunkt in einer Sendung der Rateshow des hr-fernsehens „dings vom dach“.

Exponate, welche die Arbeiten beim Basaltabbau zeigen
Regionaltypisch sind auch die Exponate, welche die Arbeiten beim Basaltabbau zeigen, sowie die Gesteine aus der Heimatgemeinde: Basalt, Ton, Quarzit und Eisenstein sowie eine Güterlore, die sich vor dem Gebäude befindet.