Veranstaltung

Das 2. Hessische Festival „Skiffle, Riwwel & Zwiwwel“

Waldsolms (Taunus) | Ab Samstag, 1.7.2017 bis Sonntag, 2.7.2017 0:00 Uhr

Gute Launemusik mit Essen aus Hessen vom 1. bis 2. Juli 2017 in Waldsolms (Taunus) Anfang Juli 2017 werden die Tage und auch die Abende länger. das ist dann genau die Zeit, da trifft sich heimischer Streusel- und hessischer Zwiebelkuchen mit traditioneller Skiffle- Musik.

Im Taunus, mitten in Deutschland, findet das 2. Hessische Skifflefest statt.
Die Gemeinde Waldsolms räumt die Straßen und Plätze frei für Musikgruppen, die sich mit Banjo, Waschbrett, Teabass und wenig Beschallungstechnik dem Festivalbesucher vorstellen. Die Musik
Rund 10 Musikgruppen präsentieren auf vier Bühnen jene Musik, die jetzt  wieder entdeckt wird.

WAS IST EIGENTLICH SKIFFLE? - Erlaubt ist was gefällt.
Skiffle ist eine Musikrichtung, die auch auf unkonventionellen, selbst gebauten Instrumenten umgesetzt wird. Dort kommen neben bekannten Instrumenten wie Gitarre  und Banjo auch häufig solche Instrumentalgeräte wie Waschbrett und Waschwannen oder der Teekistenbass zum Einsatz, aber auch solche Gegenstände wie Eimer, Tonne und Gießkanne finden
Verwendung. Oder aber auch das relativ neuartige Kazoo. Skiffle hat offensichtlich eine lange Tradition, die sich auf die Zeit der Sklaverei in Amerika zurückführen lässt.

Die selbstgebauten Instrumente sprechen dafür.
Es basiert auf verschiedenen Stilrichtungen. So
der Folk-, Country-, Blues- und Jazzmusik - aber auch Gospel und Spirituals sowie Balladen haben dort ihre Berechtigung. Der Begriff tauchte zum ersten mal 1925 auf Schallplatten von "Jimmy O´Bryant and his Chicago Skifflers" auf. Ab 1953 wurde Skiffle von britischen Traditional-Jazz-Musikern wie Ken Colyer und Chris Barber, aber auch von Alexis  Korner und Lonnie Donegan in Großbritanien bekannt. Vor 50 Jahren wurde diese Musik durch die Beatmusik verdrängt. Skifflemusik lebt wieder auf und ist Retromusik und ist damit heute schon wieder etwas Besonderes. Das Publikum wählt die Lieblingsband.


Der 1. Preis: Das Golden Waschbrett und einen Auftrittsvertrag!
Oldtimer, Youngtimer, Kunsthandwerker und Workshops
Am SAMSTAG, 1. Juli 2017 ab 16 Uhr und Sonntag, 2. Juli 2017 ab 10 Uhr treffen sich spontan Besitzer von Old- und Youngtimern in Waldsolms-Brandoberndorf zum 2. Hessischen www.Skifflefest.de . Für angemeldete Kunsthandwerker wird eine Ausstellungsfläche auf der OBERSEITE in Waldsolms-Brandoberndorf reserviert. Unter der Leitung von Cigarbox-Henri wird ein Workshop zum Bau von Cigarbox -Gitarren angeboten.

Essen, Trinken und Musik hält Leib und Seele zusammen.
Das Skifflefestival legt großen Wert auf regionale Produkte: LICHER BIER, REITERS APFELWEIN und BIRKENSTOCK Handkäs werden auf dem Skifflefest von heimischen Gastronomen angeboten.

Mehr Informationen unter: www.skifflefest.de

Veranstalter: Kulturconsult

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen


Firmen mit Gutschein

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Wolf-Moden
Inhaberin Petra Franke-Wolf

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten nach Vorzeigen ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf das Sortiment, Schuhe ausgenommen.

TOP Nachrichten

Mittagstisch (10.08.2020)