Veranstaltung

Zwei Ausstellungen – ein tArt-Ort in Bad Camberg

Obertorstraße 9 und PhysioKonzept Enning in der Bad Camberger Altstadt | Freitag, 25.5.2018 ab 18:00 Uhr
Marie Louise Enning malt mit Begeisterung, an allen Orten, auf unterschiedlichsten Untergründen, mit verschiedensten Materialien und wechselnden Techniken Foto: Enning

Die vierte Ausstellung von Marie Louise Enning ist eine Besondere. Erstmals stellt die niederländische Künstlerin gemeinsam mit Birgit Pulch-Plohmann aus Aarbergen in den Räumen von PhysioKonzept Enning in der Bad Camberger Altstadt aus.

Am Freitag, den 25. Mai 2018, sind Interessierte von 18.00 bis 21.00 Uhr zur Ausstellungseröffnung im Rahmen der kulturellen Veranstaltung tArt-Orte in die Obertorstraße 9 eingeladen. Weitere Ausstellungstermine sind Samstag und Sonntag (26. und 27. Mai) 11.00 bis 15.00 Uhr.



Marie Louise Enning stellt bereits zum vierten Mal in Bad Camberg aus Foto: privat

„Kunst entsteht, wenn Ideen neuer Raum gegeben wird.“
Das ist das Leitmotiv für Marie Louise Enning. Die gebürtige Niederländerin verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Indonesien. Danach zog die Familie nach Maastricht und mit 23 Jahren kam sie nach Borken in Westfalen. Dort hat die leidenschaftliche Malerin vor acht Jahren ihren Lebenstraum von einem eigenen Atelier verwirklicht. Die unterschiedlichen Kulturerfahrungen spiegeln sich in den facettenreichen Motiven ihrer Bilder wider. Marie Louise Enning malt mit Begeisterung, an allen Orten, auf unterschiedlichsten Untergründen, mit verschiedensten Materialien und wechselnden Techniken.

Grafik: PhysioKonzept Enning

Birgit Pulch-Plohmann ergänzt das künstlerische Angebot der Ausstellung um Mosaiken.
Mosaik ist eine schon im Altertum bekannte Art der Bildenden Künste. Durch Zusammenfügen von verschieden farbigen und verschieden geformten Teilen entstehen Bilder oder Muster. „Das Entwickeln von neuen Mustern und Farbkombinationen und das anschließende Verarbeiten auf unterschiedlichen Objekten, ist für mich zu meiner Berufung geworden“, freut sich die Künstlerin auf ihre erste Ausstellung im Rahmen der tArt-Orte.
„Kommen Sie einfach vorbei und teilen Sie unsere Freude an der Kunst“, laden Marie Louise Enning und Birgit Pulch-Plohmann ein. Der Zugang zur Ausstellung ist barrierefrei erreichbar, die Ausstellung kostenfrei. Wer mehr über die kulturelle Veranstaltungsreihe wissen möchte, kann sich auf der Website der tArt-Orte direkt informieren oder auf www.physiokonzept-enning.de.

Veranstalter: Bad Camberg

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen


Branchenführer

Kur- und Verkehrsverein Weilburg an der Lahn e.V.
Kooperationspartner Stadt Weilburg
Marktplatz 3, 35781 Weilburg
Branchen: Bootsverleih Kultur

Mehrwert-Partner

Fußbodenstudio Knögel
Raumausstatter für Boden, Wände und Decken

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 5 % Rabatt auf alle Bodenbeläge sowie Tapeten und 7 % Rabatt auf gespannte Lackdecken. Weitere Vorteile als Kunde der Kreissparkasse Weilburg finden Sie auf www.ksk-weilburg-mehrwerte.de. Gerne steht Ihnen auch Ihr Kundenberater bei Fragen rund um die Mehrwerte zur Verfügung.

Firmen mit Gutschein

Gewinnspiel

Kino Weilburg - Gewinnspiel

Das Delphi Filmtheater Weilburg verlost zwei Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).



 

TOP Firmen für Sie