Veranstaltung

Altstadtfest Runkel 2018

Stadt Runkel | Ab Samstag, 14.7.2018 bis Sonntag, 15.7.2018

Das diesjährige Altstadtfest von Runkel findet am Wochenende vom 14. und 15. Juli statt.
Weitere Informationen finden Sie auf dem nebenstehenden Plakat.

Veranstalter: Stadt Runkel


Branchenführer

Fliesenfachgeschäft Rach
Inhaber: me. Werner Rach
Hellstr. 10, 35789 Weilmünster-Wolfenhausen
Branchen: Bäder Fliesen WRW-Weilmünster

Gewinnspiel

3x2 Essen zum Kartoffelfest zu gewinnen!

www.oberlahn.de und die "Wandervögel in Selters" verlosen insgesamt 3X2 Essen aus dem Angebot für das "21. Kartoffelfest" in Selters an der Lahn, am Samstag, 27.10.2018 ab 15:00 Uhr.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 24.10.2018.
 
Die Gewinner werden ab Donnerstag 25.10.2018
von uns benachrichtigt.

Bildergalerie

Exkursion: Braunkohletagebau im Ruhrgebiet
16.10.2018 | 236 Fotos

Aktuelle Nachricht

Fahrrad nach Streifenwagen geworfen

Am Mittwochmorgen hat ein flüchtender Motorrollerfahrer in Limburg ein Fahrrad nach einem Streifenwagen geworfen.

Während der Fahrt ein Fahrrad in einer Hand gehalten
Der Verkehrsteilnehmer war der Streife gegen 04.30 Uhr aufgefallen, da er über die Kreuzung von der Westerwaldstraße in die Dieselstraße fuhr, obwohl die Ampelanlage für ihn rot zeigte. Besonders auffällig war, dass der Fahrer während der Fahrt ein Fahrrad in einer Hand hielt.

Verfolgung des Mannes aufgenommen
Die Beamten nahmen die Verfolgung des Mannes bis in die Siemensstraße auf, ohne dass der Fahrer auf die Anhaltezeichen der Streife reagierte. Ganz im Gegenteil: In der Siemensstraße warf der Mann dann das Fahrrad, bei dem sich um ein schwarzes Mountainbike vom Typ Rockrider der Marke B´Twin handelt, vor den Streifenwagen, so dass das Polizeifahrzeug nicht mehr ausweichen konnte und über das Mountainbike fuhr. Auch konnten die Beamten dem Mann kurze Zeit später nicht mehr folgen, da der Täter mit dem motorisierten Zweirad in Richtung Offheimer Weg flüchtete und dieser Weg durch einen Pfosten für Pkw gesperrt ist. Doch die Streife gab die Fahndung nach dem Flüchtenden nicht auf und fand den Roller wenig später auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses in der Straße "In der Schwarzerde".

Zeit keinen festen Wohnsitz
Allerdings fehlte von dem Fahrer jede Spur. Da der Rollerfahrer während der Flucht keinen Helm trug, konnte er aber von der Streife identifiziert werden. Bei diesem soll es sich um einen 26-jährigen Mann handeln, welcher aus Limburg stammt und zur Zeit keinen festen Wohnsitz hat. Der 26-Jährige ist bereits hinreichend, unter anderem wegen Körperverletzungsdelikten und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, polizeilich bekannt. Auch ist der Täter nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Ob das Fahrrad zuvor entwendet wurde ist nun Gegenstand der Ermittlungen
Ob der Roller sowie das Fahrrad zuvor entwendet wurden, ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Limburger Polizei. Der weiße Roller der Marke Piaggio besitzt einen auffälligen, roten Aufkleber mit der Zahl 11. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, besonders Zeugen, welche in den letzten Tagen Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Roller gemacht haben oder vor kurzem Opfer des Diebstahles eines oben genannten Mountainbikes wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 zu melden.