Veranstaltung

Altstadtführungen zum Kennenlernen

Start am Bergbau- und Stadtmuseurm Weilburg | Samstag, 12.5.2018 ab 11:00 Uhr

Der Kur- und Verkehrsverein Weilburg e.V. bietet wieder vielfältige öffentliche Kostüm- und Themenstadtführungen an.

Alle Stadtführungen können auch individuell für Gruppen gebucht werden.

Start der öffenlichen Samstags- Altstadtführung ist am Bergbau- und Stadtmuseum, jeweils um 11:00 Uhr.

Der Preis p.P. beträgt 3,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Termine dieser Veranstaltung

  • Samstag, 12.05.2018 ab 11:00 Uhr
  • Samstag, 19.05.2018 ab 11:00 Uhr

Veranstalter: Kur- und Verkehrsverein Weilburg e.V.
Eintritt: Preis pro Person 3,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei


Mehrwert-Partner

Dobi-Trans
Kanu & Kajak-Verleih

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf die Bootsmiete inklusive Tonne, Schwimmweste etc. zuzüglich Transportkosten (ohne Rabatt). Außerdem ist das Parken im Parkhaus Innenstadt inklusive. Bei der Miete eines Zehnerkanadiers bekommt der „Kapitän“ eine Schirmmütze geschenkt.

Branchenführer

Kino Weilburg
Delphi Filmtheater
Hainallee 10, 35781 Weilburg
Branche: Video / Film

Gewinnspiel

3 X 5 Euro Getränkegutschein beim Stübchenkonzert in Kirschhofen zu gewinnen!

www.oberlahn.de und die Kegelstube Kirschhofen verlosen insgesamt 3x5 Euro Getränkegutscheine  für das Konzert "Stübchenkonzert #2 with Ryan O'Reily" im Bürgerhaus in Kirschhofen am Samstag den 1.12.2018 18:00 Uhr.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 21.11.2018.
 
Die Gewinner werden ab Donnerstag 22.11.2018
von uns benachrichtigt.

Aktuelle Nachricht

Alkoholisiert von Fahrbahn abgekommen

Am Mittwochmittag hat ein 35-jähriger Autofahrer auf der Landesstraße 3021 zwischen Münster und Weyer die Kontrolle über seinen Mazda verloren.

Erst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen
Der Mann befuhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Weyer, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und rund 30 m auf dem Grünstreifen weiterfuhr. Nachdem es ihm im Anschluss gelungen war, zurück auf die Fahrbahn zu fahren, kam das Fahrzeug wenige Meter später in einer lang gezogenen Linkskurve erneut nach rechts von der Straße ab.

Mazda auf die Seite gekippt
Dort prallte der Pkw dann nach knapp 50 Metern Fahrt gegen einen Wasserdurchlass, wodurch der Mazda auf die Seite kippte. Im Anschluss stieß der Mazda noch gegen einen Telefonmast, bevor der Pkw wenige Meter von dem Mast entfernt in einem Graben zum Stillstand kam.

Mindestens 1,6 Promille
Der 35-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein vorläufiger Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von mindestens 1,6 Promille, weshalb er sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen musste.

Mazda, Sicherungsgeländer, der Telefonmast sowie mehrere Leitpfosten beschädigt
Bei dem Unfall, bei welchem außer dem Mazda unter anderem noch ein Sicherungsgeländer, der Telefonmast sowie mehrere Leitpfosten beschädigt wurden, entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.