Veranstaltung

Cornelia Schleime - Moritz Schleime

Ahäuser Weg 8-10, 35781 Weilburg | Ab Sonntag, 3.6.2018 bis Donnerstag, 23.8.2018

Unter dem Titel „MOTHER MEETS SUN“ präsentiert das Rosenhang Museum in Weilburg erstmals eine gemeinsame Ausstellung mit Arbeiten von Cornelia und Moritz Schleime.

Mutter und Sohn, Künstlerin und Künstler –
menschlich und familiär eng miteinander verbunden, teilen Cornelia und Moritz Schleime nicht nur den Beruf und die Leidenschaft für die zeitgenössische Kunst, allem voran die Malerei, miteinander, sondern auch eine gemeinsame persönliche Geschichte. Beide sind darüber hinaus höchst eigenständige Künstlerpersönlichkeiten mit unterschiedlichen Prägungen, die sich aktiv in der Kunstszene bewegen und ihre künstlerische Karriere produktiv und erfolgreich gestalten.

Doch zusammen ausgestellt haben beide bisher noch nie.

Veranstalter: Rosenhang Museum Weilburg


Bildergalerie

Ausstellungseröffnung Kreissparkasse Weilburg
13.11.2018 | 102 Fotos

Branchenführer

Gaststätte "Zum Stadtpfeifer"
Marktstr. 18, 35781 Weilburg
Branchen: Gaststätte Kneipe Restaurant

Mehrwert-Partner

Weilburger Schlosskonzerte e.V.

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard beim Kauf einer roten Fleecedecke den ermäßigten Preis von 3,- Euro je Decke (anstatt 5,- Euro Normalpreis).

Im Gespräch

Kreissparkasse Weilburg

Seit dem 13. November 2018 stellt die Kreissparkasse Weilburg eine Auswahl von Bildern der Boger-Gruppe ´93 in der Galerie der Hauptstelle aus.

Die Boger-Gruppe ´93 und Emil Nolde
„Die Kunst kommt vom Menschen und ist für den Menschen gemacht - nicht für die Experten. Ihre Formen bilden sich aus der lebendigen Liebe zum Leben. Sie verbindet die Menschen und gibt ein positives Lebensgefühl“
Mit diesem Zitat des bedeutenden Expressionisten Emil Nolde (1867-1956) begrüßte Stephan Gürtler, Vorstand der Kreissparkasse, die zahlreich erschienen Gäste zur Eröffnung der Jubiläumsausstellung der Künstlerinnen und Künstler rund um den Diplom Grafikdesigner Dieter Boger. Frau Doris Hagel (Keyboard) und Herr Dr. Alexander Büttner (Posaune) eröffneten den Abend musikalisch und gaben immer wieder wunderbar lebhafte Stücke passend zur Ausstellung zum Besten.