Foto: Städtepartnerschaftsverein Weilburg
Fahrt des Städtepartnerschaftsvereins Weilburg in unsere slowakische Partnerstadt Kežmarok/Käsmark
Vom 11. bis 17. Juli 2019

Liebe Vereinsmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, unser Verein plant in 2019 erneut eine Fahrt in die Slowakei. Der Zeitpunkt der Reise liegt in den Sommerferien und findet zum Handwerkermarkt ELRO in Kežmarok/Käsmark http://de.kezmarok.sk/ statt.

Unterkunft in Kežmarok/Käsmark
Wir konnten in diesem Jahr eine Unterkunft in Kežmarok/Käsmark, das Hotel Club, als Übernachtungsmöglichkeit buchen, so dass unsere slowakische Partnerstadt Ausgangspunkt für unsere Ausflüge sein wird und wir uns auch individuell in ihr bewegen können. Doch lassen Sie sich über den gesamten Ablauf der Reise informieren.

Zwischenübernachtung auf polnischer Seite in Wroclaw/Breslau
Am Donnerstag, 11. Juli 2019, um 7.00 Uhr fahren wir mit einem 4**** Fernreisebus mit bequemen Fahrgastplätzen, WC, Waschraum, Klimaanlage, Fußrasten, Klapptische, Kühlschrank und Bordküche der Firma Medenbach vom Kirmesplatz in Weilburg ab. Da die Gesamtstrecke ca. 1.200 Kilometer lang sein wird und wir diese Entfernung nicht an einem Tag bewältigen wollen, werden wir nach einigen kurzen Zwischenstopps und nach einer Tagesstrecke von etwa 720 Kilometern eine Zwischenübernachtung auf polnischer Seite in Wroclaw/Breslau https://www.wroclaw.pl/de im Hotel Polonia, das im Zentrum liegt, vorsehen. http://www.poloniawroclaw.pl/de/
Nach dem Einchecken im Hotel können Sie die Stadt bei einer geführten zweistündigen Stadtbesichtigung kennenlernen. Im Anschluss daran besteht die
Möglichkeit, in einem Restaurant der Altstadt ein Abendessen einzunehmen.

Am Freitag, 12. Juli ist die Weiterfahrt gegen 8.30 Uhr vorgesehen.
Auf der Fahrt von Wroclaw/Breslau nach Kežmarok/Käsmark, das wir am Nachmittag erreichen wollen, werden wir an Krakau vorbei die Berge der Hohen Tatra durchqueren. In Kežmarok angekommen, haben wir nach dem Bezug der Zimmer im Hotel Club http://www.hotelclubkezmarok.sk/en/ Zeit zum Besuch der Handwerkermesse ELRO (hier Impressionen aus 2018 https://elro.kezmarok.sk/fotogaleria/). Wir werden Eintrittskarten für das Marktgeschehen für alle drei Tage erwerben.

Ausflugsmöglichkeiten
Im Hotel Club wird uns als Halbpensionsangebot vom 12. bis zum 16. Juli jeweils ein Abendessen (3 Gänge) und ein Frühstück gereicht.
Von Kežmarok/Käsmark aus bestehen am Samstag, Sonntag und Montag Ausflugsmöglichkeiten in die Region Tatra-Zips-Pieniny  (https://www.tatryspispieniny.sk/de/) zum Besuch der Stadt Levoča/Leutschau, der Zipser Burg, des Flusses Dunajec (mit Floßfahrt), in die Hohe Tatra und evtl. auch der Stadt Košice/Kaschau je nach Zeit und Interesse. Am Dienstagmorgen verabschieden wir uns von Kežmarok und werden am späten Vormittag in Bratislava/Pressburg anhalten und können dort an einer ca. zweistündigen Stadtführung teilnehmen, bevor wir die Slowakei in Richtung Österreich verlassen.

Zwischenübernachtung in Linz an der Donau
Gegen 19.00 Uhr wollen wir Linz an der Donau https://www.linztourismus.at/ erreichen, hier unsere Zimmer im Hotel Goldener Adler (https://www.goldeneradler.at/de/) beziehen und evtl. nach einem Abendessen noch in der Stadt bummeln.

Rückfahrt nach Weilburg
Mittwochmorgen, den 17. Juli, treten wir nach dem Frühstück die Rückfahrt nach Weilburg an. Nach etwa 4 Stunden Fahrtzeit wollen wird noch einen Halt in Regensburg machen und können hier für ca. 1,5 Stunden durch die mittelalterliche Stadt spazieren oder, wer möchte, ein Mittagessen einnehmen. Danach werden wir, nur noch durch wenige kurze Pausen unterbrochen, direkt nach Weilburg fahren, wo wir gegen 21.00 Uhr eintreffen wollen.

Kosten für die Fahrt
Die Kosten für die Fahrt werden für Reisende im Einzelzimmer 500,- € betragen, zwei Reisende im Doppelzimmer bezahlen 860,- €. Minderkosten werden an die Reiseteilnehmer nach der Fahrt zurückgegeben. Nichtmitglieder zahlen einen Aufschlag von 30,- € p.P. . Im Preis inbegriffen sind: Buskosten, Übernachtungskosten, Frühstück und Abendessen, Ortstaxen, vereinbarte Ausflüge und Eintrittsgelder, Stadtführungen in Wroclaw/Breslau und Bratislava/Pressburg.

Verbindliche Anmeldungen
Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich unter spvweilburg@web.de oder per Post mit dem beigefügten Anmeldungsformular. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 40 Personen begrenzt und die Teilnahmemöglichkeit richtet nach dem Eingang der Anmeldung. Der Abschluss einer Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen, da ein vollständig kostenfreier Reiserücktritt nur bis zum 31. März 2019 erfolgen kann; danach können gestaffelte Rücktrittskosten anfallen.

Wir hoffen, Ihnen eine interessante Fahrt anbieten zu können und freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Bitte suchen Sie auch die in diesem Schreiben aufgeführten, blau geschriebenen
Internetadressen auf. Ergänzende Informationen zur Fahrt gibt es im Anschluss an die Mitgliederversammlung des SPV-Weilburg am 13. März 2019 im „Treffpunkt“, Schwanengasse3, Weilburg. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: spvweilburg@web.de.

Herzliche Grüße von Ihrem Vorstandsteam, i. A. Joachim Walther, 1. Vorsitzender.




zurück